Brauche Zitat über Europas Aufstieg in der frühen Neuzeit

Dieses Thema im Forum "Krisenzeiten und Renaissance (14. - 15. Jhd.)" wurde erstellt von Gast, 17. September 2007.

  1. Gast

    Gast Gast

    Hallo,

    ich hoffe mal hier kann man mir helfen. Ich schreibe für mein Studium einen Essay über Europas Aufstieg in der frühen Neuzeit, in der ich dagegen argumentieren möchte, dass das Mittelalter ein dermaßen "düsteres", primitives Kapitel, wie häufig behauptet, war und mit der Renaissance ein nahezu kometenhafter Aufstieg eingeleitet wurde.

    Ich würde gerne mit einem oder mehreren Zitaten beginnen, die genau dies behaupten. Irgendetwas in die Richtung, dass die Renaissance ein Erwachen Europas aus einer Zeit des Stumpfsinnes und der Primitivität war.

    Ihr müsst mir nicht unbedingt das genau Zitat liefern, aber es wäre nett, wenn ich einen Hinweis bekäme, wo ich suchen könnte.

    vielen Dank im Voraus ;-)
     
  2. hyokkose

    hyokkose Gast

    Da gibt es ein ziemlich berühmtes Zitat, das etwa in die Richtung geht:

    Hausarbeiten.de: Renaissance und Humanismus (1470 - 1600) - Seminararbeit. Seminararbeiten, Diplomarbeiten, Magisterarbeiten, Referate - Hausarbeit, Referat, Diplomarbeit oder Magisterarbeit veröffentlichen!
     
  3. Mercy

    Mercy unvergessen

    Prickheimer?
     
  4. hyokkose

    hyokkose Gast


    Pirckheimer.

    - Stechbubenverwachslung -
     
  5. oberhaenslir

    oberhaenslir Gesperrt

    Das dunkle Mittelalter war tatsächlich dunkel

    .

    Das dunkle Mittelalter war tatsächlich dunkel:
    PM - Wissensnews - Das dunkle Mittelalter war wirklich dunkel

    Rezension des Werkes 'Thomas E. Woods: Sternstunden statt dunkles Mittelalter':
    "In den Kreisen des selbsternannten Bildungsestablishments gilt das Mittelalter immer noch als eine Zeit des Aberglaubens, als eine Zeit, in der die katholische Kirche ihre Vormachtstellung dogmatisch legitimierte. Erst das Zeitalter der Renaissance befreite das Individuum von seinen religiösen Fesseln und brachte es zur Selbstfindung und war damit die eigentliche Geburtsstunde der europäischen Zivilisation. ..."
    Buchkritik -- Thomas E. Woods -- Sternstunden statt dunkles Mittelalter

    Ein interessanter Artikel im 'Spiegel' über die Lügen der frühen Neuzeit und der Aufklärung: 'Wie die Erde zur Scheibe wurde':
    Mittelalter und Moderne: Wie die Erde zur Scheibe wurde - Wissenschaft - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten
     

Diese Seite empfehlen