Das Einradprinzip in der Antike

Dieses Thema im Forum "Technikgeschichte" wurde erstellt von Gegenkaiser, 15. Juli 2009.

  1. Gegenkaiser

    Gegenkaiser Gesperrt

    Abgesehen von der Schubkarre im antiken Griechenland, deren Nachweis aber sehr selten ist (M.J.T. Lewis: The Origin of the Wheelbarrow), bin ich nur auf ein Kinderspielzeug auf klassischen Vasen gestoßen, das aus einem Stab besteht, an dessen gegabeltem Ende sich ein kleines Rad befindet, das die Kinder hinter sich herziehen oder vor sich herschieben.

    Sonst nur Wüste. Kennt ihr noch Beispiele?
     
  2. Rurik

    Rurik Aktives Mitglied

    Ich habe mal gelesen, dass die alten Chinesen eine Art Rucksack oder Kiepe auf dem Rücken trugen, die durch einen Stiel nach unten verlängert und mit einem Rad versehen war. Wie das Ding aussah weiß ich leider nicht. Ich habe auch mein Problem damit, mir vorzustellen, wie man es vermied, ständig mit den Hacken gegen das Rad zu stoßen. Vielleicht weiß jemand mehr darüber.
     

Diese Seite empfehlen