Faktor Öl

Dieses Thema im Forum "Wirtschaftsgeschichte" wurde erstellt von Schini, 24. September 2005.

  1. Schini

    Schini Neues Mitglied

    Die Ölindustrie ist wohl einer der bedeutendsten Wirtschaftszweige der Gegenwart. Die Entwicklungen der Ölpreise betreffen jeden von uns - sei es direkt über den Benzin- und Heizölpreis, sei es über die Kerninflation - und nun wenden sich auch Wirtschaftshistoriker diesem Thema zu. Faktor Öl beleuchtet die Ölindustrie in Deutschland von 1859 bis zum ersten Ölpreisschock in allgemein verständlichen Worten.

    Rezension auf H-Soz-u-Kult

    Rainer Karlsch, Raymond G. Stokes • Faktor Öl • C.H. Beck • 2003 • 460 Seiten
     

    Anhänge:

  2. Cottbus45

    Cottbus45 Neues Mitglied

     
  3. Zu Fritz Kranefuß, Wilhelm Keppler, zur einstmals sehr wichtigen Braunkohle Benzin AG und somit zur Herstellung von synthetischem Benzin aus Braunkohle gibt es ein hochspannendes Buch:

    Bütow, Tobias/ Bindernagel, Franka: Ein KZ in der Nachbarschaft. Das Magdeburger Außenlager der Brabag und der "Freundeskreis Himmler", Böhlau Verlag, 2004. 19,90 €.

    Ziemlich gut und spannend geschrieben. Der Titel hält mehr, als er verspricht. D.h. es ist weniger eine Lokalstudie, sondern eher ein beispielhaftes Exempel zur Treibstoffindustrie, die auf der Makro- und Mikroebene spielt. Zu Kranefuß gibt es ein ausführliches Biographie-Kapitel. Werbeinformationen: http://www.boehlau.de/buchdetail.asp?ISBN=3-412-04904-2
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. Dezember 2005

Diese Seite empfehlen