Interpretation Karikatur zu New Deal

Dieses Thema im Forum "Die Zeit zwischen den Weltkriegen" wurde erstellt von Philipp3423443, 5. Oktober 2020.

  1. Philipp3423443

    Philipp3423443 Neues Mitglied

    Hey, könnt ihr mir vielleicht helfen folgende Karikatur zu interpretieren. Wie im Fragetitel schon erwähnt bezieht die Karikatur Stellung auf Franklin Delano Roosevelts Wirtschaftspolitik nach der großen Depression (New Deal). Danke im Voraus! :)

    Hier die Karikatur:
     

    Anhänge:

  2. Carolus

    Carolus Aktives Mitglied


    Dann beschreibe doch die Karikatur und überlege Dir selbst dann, welche Interpretation sich daraus ergeben.

    Hier noch die Karikatur in höherer Auflösung:

    First "New Deal" cartoon, signed by artist John Baer

    und noch der Artikel zum New Deal:

    New Deal – Wikipedia .
     
    thanepower gefällt das.
  3. Traklson

    Traklson Aktives Mitglied

    Auf der Karikatur lässt die Figur im Hintergrund eine Schriftrolle fallen, die mit "special privilege" beschriftet ist.

    Ich habe dazu wenig gefunden. Ist damit das konstitutionell verbriefte Privileg gemeint, dass Debatten im Kongress nicht Gegenstand vor Gericht sein dürfen?

    Und war das ein Thema während des New Deal?
     
  4. thanepower

    thanepower Aktives Mitglied

    Nein, es ging bei der Frage der special privileges um den Gegensatz zur Chanchengleichheit innerhalb der Gesellschaft. Für die USA wird dabei ein kontinuierlicher Konflikt zwischen Liberalismus und Konservatismus, Demokratie und Elitenherrschaft von wenigen Familien und allgemeiner Chancengleichheit und auf Wenige begrenzte Privilegien angenommen.

    In diesem Sinne schrieben sie:
    "The reformers goals had been clear and simple: to restore government to the people; to abolish special privilege and ensure queal opportunity for all; and to enact a series of laws embodying principles of social justice.".....On the contrary they had taken seriosuly the American dream; their fundamental goal had been a democratic and humane society based on egalitarian ideals and social compassion. The real enemies of society were the businessmen, dishonest politicians, and "special interests," all of whom posed a serious threat to the realization of American democracy." (vgl. Grob & Bilias, S. 218ff)

    Grob, Gerald N.; Billias, George Athan (Hg.) (1982): Interpretations of American history. Patterns and perspectives. New York: The Free Press.
     
    Traklson und hatl gefällt das.

Diese Seite empfehlen