Kaiser Karl V. und seine unehelichen Kinder

Dieses Thema im Forum "Persönlichkeiten im Mittelalter" wurde erstellt von komnenos, 21. April 2010.

  1. komnenos

    komnenos Neues Mitglied

    Man weiß das Karl V. zwei uneheliche kinder hatte , MARGAETHE VON PARMA und JUAN DE AUSTRIA , aber jetzt habe ich gelesen das er noch eine weitere Tochter hatte namens Isabella ,und Mutter sollte Germaine de Foix gewesen sein seine Stiefgrossmutter ,weiß jemand darüber etwas genaueres ,wenn ja weiß man den lebensweg dieser Prinzessin?
    liebe grüsse
     
  2. Ravenik

    Ravenik Aktives Mitglied

  3. komnenos

    komnenos Neues Mitglied

    hey danke ravenik ..ne spanisch kann ich nicht aber es gibt ja übersetzter:winke:
     

Diese Seite empfehlen