Kalter Krieg Karikatur wer kann mir helfen?

Dieses Thema im Forum "Blockbildung und Kalter Krieg" wurde erstellt von girl, 18. April 2012.

  1. girl

    girl Neues Mitglied

    Hallo! Ich muss für die Schule eine Karikatur analysieren und zwar diese:
    http://img3.fotos-hochladen.net/uploads/196200kubakrisqilnp7yt3s.jpg

    ich weiß aber nicht wirklich was mit "in den geschichtlichen Kontext einfügen" gemeint ist... soll ich dann einfach den kalten Krieg beschreiben? Und wie kann man diese Karikatur denn interpretieren? ich bin kein Ass in Geschichte :S
    es ist wichtig, ich freue mich über Hilfe!
    LG
     
  2. Afkpu

    Afkpu Aktives Mitglied

    Damit ist gemeint, dass du die Karikatur im Hinblick auf die damaligen Geschehnisse deutest. Zuerst solltest du überlegen wen du siehst, bei welcher Handlung, welche Stellungen diese beiden Männer inne hatten und was dies verdeutlichen soll.
     
  3. Faunus

    Faunus Neues Mitglied

    Die Karikatur erschien 1962 während der Kubakrise, in der es zu einer direkten Konfrontation zwischen den beiden Großmächten UdSSR unter der Führung Nikita Chruschtschows sowie den USA unter der Präsidnetschaft John F. Kennedys kam.
    Der Karikaturist kritisiert das nukleare Wettrüsten und weißt auf die das nukleare Patt der beiden Atommächte hin. Beide Staatshefs versuchen im Kräftemessen (Kubakrise) die Muskeln spielen zu lassen und mit ihren Atomwaffen zu drohen, anstatt die verzwickte Situation zu erkennen ("Wer zuerst schießt stirbt als zweiter) und den deeskalierenden, diplomatischen Weg zu gehen.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Gleichgewicht_des_Schreckens
     
    1 Person gefällt das.

Diese Seite empfehlen