Karikatur von Th.Th. Heine von 1923

Dieses Thema im Forum "Die Weimarer Republik" wurde erstellt von Nadine, 19. Februar 2008.

  1. Nadine

    Nadine Gast

    Hallo :) Ich hab ein großes Problem, ich muss morgen eine Karikatur analysieren, vor zwei Klassen (!) und ich habe wirklich KEINE ahnung von dieser karikatur :( , bitte helft mir, ich wäre euch wirklich sehr dankbar, die karikatur ist von th.th.heine , erschienen im simplicissimus vom inflationsjahr 1923 unter dem motto: " Von Stufe zu Stufe" jetzt bin ich millionär - mein gott, wie werd ich erst als milliardär aussehen! "


    Das Bild ist hier zu sehen : http://www.westfalen-notgeld.de/shop/images/cms/simplicissimus.gif

    falls es nicht funktioniert, dann bei google/bilder suche "simplicissimus und 1923" eingeben

    nochmals viiielen dank wer sich mit meiner karikatur beschäftigt, eure Nadine :)
     
  2. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Hallo Nadine,

    zunächst einmal darf ich Dich auf den Artikel Hyperinflation aufmerksam machen. Das macht Dir die Karikatur hoffentlich verständlicher.
     
  3. stormy

    stormy Neues Mitglied

    Das ist eigentlich ziemlich einfach, die Karikatur soll das Elend der "galoppierenden Inflation" (ich meine so nennt man das, gemeint ist eine schnell fortschreitende Inflation) darstellen. Die Leute haben zwar immer mehr Scheine, aber sie werden immer weniger wert. Zudem ist auf der Karikatur eindeutig zu erkennen, dass diese ältere Person wahrscheinlich nicht die wohlhabenste ist :yes:
    Sollte noch etwas unklar sein bitte an mich wenden...
    MfG stormy
     
  4. Gast

    Gast Gast

    Hat den der kleine mann mit dem Brot etwas mit der sache zu tun (evtl wegen brotpreis)
     
  5. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Das ist ein Junge.
     
  6. Kleiner Junge auf dem Bild

    Da die Bevölkerung immer mehr Geld hatte (dieses jedoch immer weniger Wert wurde) schlich sich die Armut in viele Bevölkerungskreise ein. Die Bevölkerung wusste auch das ein Brot das heute 1000 Mark kostet, morgen schon 2000 Mark kosten kann. Deswegen kaufte die breite Masse soviele Lebensmittel etc. ein wie möglich um sich soviel wie möglich für ihr Geld sichern zu können.

    > Das würde ich u.a. zu dem Jungen schreiben ;)

    Mfg
     

Diese Seite empfehlen