Kennedy Attentat

Dieses Thema im Forum "Blockbildung und Kalter Krieg" wurde erstellt von Eastman, 12. Dezember 2019.

  1. Eastman

    Eastman Mitglied

    Hallo Zusammen,

    ich habe neulich den neuen Mafia Epos von Martin Scorsese - The Irishman - mit vollsten Interesse angeschaut.
    Klasse Thematik und natürlich beste Besetzung des Genres ...

    Aber das nur nebenbei, was mir bei dem fast 4 Stunden Film auffiel, war der Umstand, dass hier einige historische Themen in den US Mafia Komplex der 60s aufgenommen wurden. Macht so einen Film ja erstmal authentischer ...

    Doch hier wurde festgehalten, dass das Kennedy Attentat klar von der US Mafia und korrupten Politikern inszeniert bzw. ausgeübt wurde. Vom kommunistischen Einzeltäter keine Rede.
    Das wäre ja ein harter Eingriff in die Geschichte insgesamt, da das Thema Kennedy Attentat bis heute nicht korrekt aufgeklärt wurde.
    Wie kann man solche Infos aus so einem Film werten?
     
  2. silesia

    silesia Moderator Mitarbeiter

    Der Film ist frei, seine Dramaturgie zu gestalten.
    Das ist als Unterhaltung gedacht, um seine Kosten mit Gewinn einzuspielen.

    Wenn gut gemacht, funktioniert das mit der Unterhaltung auch. Bezüglich des Gewinns.
     
  3. Eastman

    Eastman Mitglied

    Also war der es reine Unterhaltung und der Gedankengang eine Mafia Verschwörung nichts als ein Filmchen oder Fake-News ...

    Nun ja, ich fände den Ansatz an die Kennedy Verschwörung doch interessant aber dazu gibt es wohl keine Fakten außer dass, was in der Geschichte geschrieben wird.
     
  4. thanepower

    thanepower Aktives Mitglied

    Wenn man ein wenig sucht, dann könnte man gerade in diesem Forum dazu eine lange Diskussion finden. Wie z.B. hier.

    https://www.geschichtsforum.de/them...g-fuer-verschwoerungstheoretiker.41453/page-7
     
  5. silesia

    silesia Moderator Mitarbeiter

    Das Thema ist ja auch spannend.

    Du kannst allerdings nicht von Unterhaltungsfilmen (selbst "Dokus") verlangen, den derzeitigen Stand der Diskussion serviert zu bekommen.

    Dazu gibt es Fachliteratur.
     
  6. Eastman

    Eastman Mitglied

    Danke für den Hinweis ... es gibt ja viele alte Beiträge hier ... muss man erstmal finden.
    Aber der letzte Beitrag ist 7 Jahre her ... besteht die Möglichkeit, daß es neue Erkenntnisse zu dem Fall gibt?
     
  7. Eastman

    Eastman Mitglied

    Ja okay, angesichts Eurer hohen Fachlichen Kenntnissen hier zu diversen historischen Themen, war meine Anfrage zu einer Problematik aus einem Unterhaltungsfilm etwas deplatziert, sorry nochmal.
    Aber ich bin nur einfach gestrickt und Grundsätzlich finde ich den Kennedy Vorfall immer noch sehr komplex ... und da kommen auch solche nicht-wissenschaftlichen Infos doch ein interessantes Licht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Dezember 2019
    Friesengeist-2019 gefällt das.

Diese Seite empfehlen