Kontakte zu (Mode)Historikern um München/Regensburg?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges in der Neuzeit" wurde erstellt von QueenGuinevere, 17. Juli 2011.

  1. QueenGuinevere

    QueenGuinevere Neues Mitglied

    Hallo ((= ,

    ich schreibe ein Buch, das im London des 17.Jahrhunderts spielt. Ich bin leider minderjährig und keine professionelle Autorin, was mir die Recherche natürlich erschwert, da ich fast ausschließlich auf das Internet angewiesen bin.
    Hat oder weiß jemand Kontakte zu Historikern und Modehistorikern (brauche beides ;D), die um München oder Regensburg wohnen und auch ein fünfzehnjähriges Mädchen, das ihren ersten Roman schreibt, ernst nehmen würde und mir helfen würde?

    Vielen vielen lieben Dank!!!

    Lg,
    QueenGuinevere
     
  2. Lukrezia Borgia

    Lukrezia Borgia Moderatorin

    Warum stellst Du die Fragen, die auftauchen, nicht hier im Forum?
     
  3. Brissotin

    Brissotin Aktives Mitglied

    @ Queen Guinevere
    Lässt Du Deine Geschichte einfach in München spielen, kannst Du Dich mit Quellen aus München versorgen (Stadtmuseum, Bayerisches Nationalmuseum). Modehistoriker kenne ich nur wenige; Kostümgeschichte lässt sich im deutschsprachigen Raum m.W. auch nur in Wien studieren.
    Am ehesten wirst Du für Voll genommen, wenn Du schon etwas Literatur kennst. Was hast Du denn darüber schon gelesen?

    Speziell zur englischen Mode werden Dir aber freilich am ehesten Briten was sagen können, bzw. Dir die Quellen in England nützlich sein. Wann genau soll denn Dein Roman im 17.Jh. spielen?
     

Diese Seite empfehlen