Literatur zu den drei Schlesischen Kriegen?

Dieses Thema im Forum "Absolutismus und Aufklärung (1648-1789)" wurde erstellt von Turgot, 30. Mai 2008.

  1. Turgot

    Turgot Aktives Mitglied

    Hallo zusammen,

    ich suche ausführliche Literatur zu den Ursachen, Anlässen, Verlauf und Ergebnissen zu den drei Schlesischen Kriegen. Habt ihr einen Tipp für mich?
     
  2. Brissotin

    Brissotin Aktives Mitglied

    Eher Übersichtsdarstellungen oder auch Literatur zu einzelnen Schlachten?
     
  3. von Bredow

    von Bredow Mitglied

    Hast du schon die Biografien von König Friedrich II von Preußen, Prinz Heinrich von Preußen und Leopold I.(Fürst von Anhalt-Dessau) gelesen?:fs:
     
  4. Brissotin

    Brissotin Aktives Mitglied

    Das gefiel mir ganz gut:
    Groehler, Olaf: Die Kriege Friedrichs II. (Kleine Militärgeschichte: Kriege). 6. Auflage Berlin 1990.

    Ein ganz kleines Büchlein, aber mit recht recht überschaubaren Daten und verständlichen Ausführungen. Alle Armeen werden kurz skizziert, daraufhin ist aber der Schwerpunkt eher bei den Aktivitäten Friedrich II..
    Die ganze Reihe ist eigentlich empfehlenswert, aber man kommt wohl eher nur noch antiquarisch dran oder in der ehem. DDR in nach wie vor gut ausgestatteten Bibliotheken.

    Literaturliste - sterreichischer Erbfolgekrieg - Schlesische Kriege 1740-1748
    In der Liste kann ich empfehlen Venohrs Biographie Friedrich II.
    und das Buch von Krockow.

    Ingrid Mittenzwei und Horst Möller, die Du auch in der Liste der Uni Regensburg finden wirst, sind mir von anderen Werken als gute Autoren bekannt.

    Ich selbst habe aus der Liste noch:
    Dorn, Günter / Engelmann, Joachim: Die Schlachten Friedrichs des Großen. Augsburg 1996.
    Die Zeichnungen gefallen mir weniger, aber die Texte und das Kartenmaterial liefern ein recht anschauliches Bild der Schlachten Friedrich II..
     
  5. Turgot

    Turgot Aktives Mitglied


    Sowohl als auch. :)
     
  6. Turgot

    Turgot Aktives Mitglied

    Über Friedrich II. habe ich die Biographie von Schieder und aktuell von Kunisch gelesen.
     
  7. Turgot

    Turgot Aktives Mitglied


    Herzlichen Dank! :)
     
  8. Brissotin

    Brissotin Aktives Mitglied

    Vielleicht sollte man das Thema mal anpinnen.:fs:
     

Diese Seite empfehlen