Luigi Cadorna - Der Feldherr

Dieses Thema im Forum "Der Erste Weltkrieg" wurde erstellt von Arnaud28, 22. September 2022.

Schlagworte:
  1. Kaisersuntertan00

    Kaisersuntertan00 Neues Mitglied

    Viktor Emanuel III, das möchte ich sagen, war sehr kalt seine Leidenschaft war Fotografie und Numismatik.

    Einmal wird berichtet, dass er nach einem Angriff der Modena Brigade eine Straße zwischen zwei Baumreihen fotografieren wollte und etwa 300 Tote auf dieser Straße entfernen ließ, als ob sie schliefen und sein Foto störten (zitiert aber keine Kriegsjahr bekannt, vielleicht 1916 oder 1917, bei Asiago oder Karst)

    Er mied jeden wahrscheinlich wegen seiner Größe, oft misshandelt von Humbert I., ein ehrlicher Mann, aber ein Militarist und schlechter Vater.


    Er hatte keine Sympathie für Mussolini, der die Monarchie beseitigen wollte, aber Hitler sehr hasste

    Viktor Emanuel III. hasste es, gesehen zu werden, als er zur Quirinale ging, und befahl daher, den Eingang frei zu lassen, sogar einige Soldaten im Wachdienst versteckten sich hinter Säulen!


    Während der Bombardierung des Munitionsdepots von Rom am 25. Juli 1943 ging er dorthin und sehr kalt, als sie sagten, dass viele getötet wurden, einschließlich des Kommandanten, eines Generals mit süditalienischem Nachnamen, antwortete er einfach: "Ah, dieser Soldat kam aus Neapel!" und dann alles andere gefragt, ohne Bedauern oder Mitleid mit diesen massakrierten Soldaten zu zeigen
     
    muheijo, Turgot und Arnaud28 gefällt das.

Diese Seite empfehlen