Primärquellen zur Tudorzeit

Dieses Thema im Forum "Zeitalter der Glaubensspaltung (1517 - 1648)" wurde erstellt von Sisi, 23. Januar 2009.

  1. Sisi

    Sisi Neues Mitglied

    Hey ihr : )

    Ich muss eine Facharbeit zum Thema "England unter den Tudors" schreiben, und zwar leider auf Englisch. Ich bin schon knapp in der Zeit, brauche aber ein paar Primärquellen, die ich analysieren und auf die ich mich beziehen kann. Ich find einfach keine. Kennt zufällig jemand eine Seite im Internet oder ein Buch wo ich Primärquellen aus dem 16. Jahrhundert finde (in England)? Wäre echt super wenn ihr mir helfen könntet! Dankeschön!

    Sisi;)
     
  2. Saint-Simone

    Saint-Simone Aktives Mitglied

    1 Person gefällt das.
  3. Sisi

    Sisi Neues Mitglied

    Danke erstmal! ;)
    Ich suche Primärquellen zur Politik, zur sozialen Veränderung, zum Bruch mit Rom, also eigentlich alles, was da so passiert ist. Ich hab mich nicht auf irgendetwas beschränkt, hauptsächlich aber auf die Kirchenpolitik konzentriert. Das gilt dann also von 1509-1603, fast die gesamte Tudorepoche.
     
  4. Jenster

    Jenster Gast

    Hallo,

    ich arbeite auch gerade an etwas über die englische Reformation. Die wichtigsten Dokumente dazu findest du hier:

    "Documents of the English Reformation" herausgegeben von Gerald Bray
     
  5. Desmoulins

    Desmoulins Neues Mitglied

    Die Tudors

    Hallo, ich kann Dir eine Biografie zu Heinrich VIII (auf deutsch) empfehlen:
    Sabine Appel, "Heinrich VIII. Der König und sein Gewissen." (wissenschaftlich fundiert)
    Dann die Romane von Hilary Mantel: "Wolfhall" und "Bring up the bodies"...sehr gut recherchiert.

    Es gibt vieles.
    Ciao
    Desmoulins
     
  6. Mandy

    Mandy Neues Mitglied

    Hi :),
    Ich interessiere mich sehr für Heinrich viii und seine sechs Frauen. Ich suche ein Buch über seine 3. Gemahlin Jane Seymour aber ich kann keine deutschen Bücher finden könnt ihr mir vielleicht helfen ?
    LG Mandy
     
  7. Mischa

    Mischa Aktives Mitglied

    Deutsch dürfte es da nur "Sammelportärts" wie Antonia Frasers: Die 6 Frauen Heinrich VIII geben. Englischsprachig gibt es sogar eine ganz aktuelle biographie von 2013. Der Autor heißt David Loades.
     

Diese Seite empfehlen