Strafrecht 1782

Dieses Thema im Forum "Absolutismus und Aufklärung (1648-1789)" wurde erstellt von ellixo, 25. November 2012.

  1. ellixo

    ellixo Neues Mitglied

    Hi Leute. :winke:
    Ich soll ein Referat in Deutsch über das Strafrecht um 1780 halten. Im Zusammenhang mit Schillers Drama "Kabale & Liebe". Nun ja, ich suche schon seit Stunden, doch habe nicht wirklich viel finden können - außer, dass die Folterstrafen abgeschafft wurden & Freiheitsstrafen das Strafrecht prägten.

    Wisst ihr vllt. mehr ? und vllt. sogar wie es mit unehelichen Kindern aussah ?
    ihr würdet mir einen so großen gefallen tun!

    mfg
     
  2. Ravenik

    Ravenik Aktives Mitglied

    Da Du Dich auf Schiller beziehst, vermute ich, dass es Dir um das Strafrecht in Deutschland geht.

    Grundsätzlich ist festzuhalten, dass es in Deutschland 1782 noch kein einheitliches Strafrecht gab. Wie Du bestimmt weißt, war Deutschland politisch arg zersplittert, und dementsprechend gab es auch die unterschiedlichsten Strafrechte. Es gab zwar die Constitutio Criminalis Carolina ? Wikipedia , aber sie galt nur subsidiär. Manche deutsche Staaten wie Österreich oder Bayern verfügten schon über eigene Strafgesetzbücher.
    Zu den Punkten Freiheitsstrafe und Folter ist festzuhalten, dass die zweite Hälfte des 18. Jhdts. eine Phase des Übergangs war, in der die Folter nach und nach vielerorts abgeschafft wurde und die ursprünglich dominierenden Körperstrafen zunehmend durch Freiheitsstrafen ersetzt wurden. Das war aber kein gleichförmiger Vorgang, sondern er lief in den verschiedenen Staaten unterschiedlich ab.
    Der Strafprozess orientierte sich in den meisten Staaten noch am Inquisitionsverfahren ? Wikipedia .

    Falls es Dir um eine bestimmte Region (insbesondere wenn es sich nicht gerade um Preußen oder Bayern handelt) in Deutschland geht, wirst Du im Internet kaum fündig werden, sondern müsstest (am besten an der juridischen Fakultät einer Uni in dieser Region) spezielle Literatur zur Strafrechtsgeschichte in dieser Region auftreiben, der Du dann entnehmen kannst, wie das Strafrecht dort 1782 aussah.
    Falls es Dir um eine deutschlandweite Darstellung geht, kannst Du am besten ein paar größere deutsche Staaten herausgreifen und ihre Strafrechte miteinander vergleichen, um so eine Überblicksdarstellung bieten zu können, welche Tendenzen es in den deutschen Strafrechten 1782 gab. Dafür reicht dann auch schon leichter aufzutreibende allgemeine Literatur zur deutschen Rechtsgeschichte. Hast Du es schon in "Google Books" versucht? Dort findet man zumindest in Auszügen diverse halbwegs aktuelle Lehrbücher.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. November 2012

Diese Seite empfehlen