Suche - "Originalgetreue" Übersetzung griechischer Sagen

Dieses Thema im Forum "Antikes Griechenland" wurde erstellt von Mumbo-Jumbo, 31. Juli 2013.

  1. Mumbo-Jumbo

    Mumbo-Jumbo Neues Mitglied

    Hi. Ich suche nach einer möglichst detailierten und originalgetreuen Übersetzung möglichst vieler Griechischer Sagen, mythischen Geschichten, etc. etc. Aufgefallen ist mir dabei das viele Übersetzungen von der Tendenz her eher auf Kinder & Jugendliche zugeschnitten sind (z.B. die Herkunft des Blutes bei der Geburt von Aphrodite, die Entstehung von Orion durch die Vermischung dreier Samen, die Beziehung zwischen Apoll und Hyakinthus, etc. werden dabei häufig "abgemildert"). Mir wäre es aber wichtig etwas zu bekommen das a) Weitgehend den "echten" Griechischen Sagen (das diese so wohl nicht existieren ist mir bewusst, aber ich denke es ist klar was ich meine - bekannte Inhalte sollten nicht aufgrund moralischer Vorstellungen "gefiltert" werden) entsprechen. b) Ein möglichst breites Spektrum abdecken - Ideal wäre ein Buch das die wichtigen Griechischen Göttersagen abdeckt, Heldensagen etc. wären ein Bonus aber nicht zwingend Notwendig. c) (Optional) Ohne Antiquariat erhältlich, und idealerweiße noch bezahlbar (~10€ wäre Ideal, ~20€ Vertretbar, ~30€ Schmerzhaft, bis 50€ außergewöhnlich hart, und darüber unbezahlbar). ist. Hat jemand eine Empfehlung? Grüße, Mumbo.
     
  2. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    In gut sortierten Bibliotheken solltest du, evtl. mit der Hilfe des Bibliothekars, finden, was deinen Kriterien entspricht und du kommst nicht einmal in die Bredouille, dass der Erwerb zu teuer würde. Sicher gibt es aber auch den einen oder anderen Band bei Reclam, entweder einsprachig (gelb) oder zweisprachig (orange). Die sind sehr preiswert. Allerdings fallen die Einbände auch schon mal schnell ab, zumindest, wenn man das Heftlein sehr ausgiebig benutzt.
     
  3. Ravenik

    Ravenik Aktives Mitglied

    Wie wäre es mit der "Bibliotheke" des Pseudo-Apollodor? Sie deckt einen Großteil der griechischen Mythologie ab, wenn auch eher überblicksmäßíg, also ohne die pikanten Details, die Dich besonders zu interessieren scheinen. Das Beste aber: Eine vollständige Übersetzung ist gratis im Internet verfügbar: Apollodoros von Athen: Inhalt und Gliederung der Mythologischen Bibliothek
     
  4. Tannhaeuser

    Tannhaeuser Aktives Mitglied

    Das Problem ist, daß das, was Schwab etc. als "Sagen des klassischen Altertums" anbieten, aus einer Vielzahl von Quellen stammt, in denen die Informationen oft auch ziemlich verstreut zu finden sind. Von daher ist so eine Zusammenstellung eine recht aufwendige Angelegenheit. In jedem Fall müssen natürlich die homerischen Epen dabei sein, die ganzen Tragödien, die homerischen Hymnen, Ovids Metamorphosen, Athenaios und etliche andere
     
  5. Chrono

    Chrono Neues Mitglied

    Ich empfehle "Theogonie" von Hesiod.
     
  6. Ravenik

    Ravenik Aktives Mitglied

    Naja, die "Theogonie" beschränkt sich hauptsächlich auf die Entstehung der Götter. Eine möglichst umfassende Darstellung der griechischen Sagen wie vom Threadersteller gewünscht bietet sie nicht.
     

Diese Seite empfehlen