Verbreitung des Exorzismus in der Antike ?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges im Altertum" wurde erstellt von Leano_MacLagan, 17. September 2019.

  1. Leano_MacLagan

    Leano_MacLagan Mitglied

    Gab es den überhaupt schon in der Antike ? Wenn ja wie weit war der verbreitet ? Wo und von wem wurde er praktiziert => angewendet ?
     
  2. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    In den synoptischen Evangelien ist eine Episode überliefert, die Jesus nach Gadara führte (bei Lukas und Markus ist es Gerasa, aber das passt geographisch nicht, Matthäus gibt Gadara und da ist der See Genezeareth in Sichtweite). Dort wird berichtet, dass Jesus "einen" Dämon, der sich Legion nennt, weil er viele sei, austreibt und dieser in eine Herde Schweine fährt, die sich daraufhin in den See stürzen.
     
  3. Ravenik

    Ravenik Aktives Mitglied

    Das Thema Exorzismus behandelte u. a. Lukian von Samosata in seiner Schrift "Der Lügenfreund oder der Ungläubige": Der Lügenfreund oder der Ungläubige – Wikisource

    Apollonios von Tyana ( Apollonios von Tyana – Wikipedia ) soll als Exorzist gewirkt haben. Philostratos hat eine ausführliche Biographie über ihn verfasst, deren Wahrheitsgehalt allerdings sehr skeptisch beurteilt wird.
     

Diese Seite empfehlen