Wo kommen die Hessonen her?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges im Mittelalter" wurde erstellt von LulaPace, 5. Juli 2008.

  1. LulaPace

    LulaPace Gast

    In der Backnanger Geschichte tauchen in der Entstehung von Backnang die Namen Graf Hesso und Gisela auf.

    Allerdings bin auf der Suche nach der Herkunft der Hessonen nicht wirklich weitergekommen. Vielleicht findet sich in meiner Bücherei auch nicht die passende Literatur, allerding weiß ich auch nicht so richtig, wo ich bei meiner Suche ansetzen soll.

    Kann mir einer hier ein wenig Licht in dieses 'dunkle Eck' der Geschichte bringen?
     
  2. jschmidt

    jschmidt Aktives Mitglied

    Nie gehört, aber Google liefert 97 Links, z. B. Die Zhringer. Ist die Frage noch spezieller gemeint?
     
  3. Hurvinek

    Hurvinek Gast

  4. LulaPace

    LulaPace Gast

    Vielen Dank für Eure zahlreichen Antworten. Allerdings war keine wirklich neue Erkenntnis dabei.

    Zitat aus der Backnanger Chronik: „Zu Beginn der Salierzeit, also um 1024, war Backnang unmittelbares Eigentum des deutschen Königs bzw. Kaisers und ging wenig später in den Besitz der Hessonen über. Die Hessonen gehörten zum unmittelbaren Umkreis des Kaisers und damit zum vornehmsten deutschen Hochadel. In die Zeit der Hessonen fällt auch die älteste, heute noch erhaltene schriftliche Erwähnung Backnangs in einer Augsburger Urkunde von 1067. Die Hessonen besaßen im Bereich des heutigen Stiftshofs eine Burg, deren wesentlichen Teile noch bis ins frühe 17. Jahrhundert vorhanden waren.“

    Auf einer weiteren Webseite habe ich einen Stammbaum der Markgrafen von Baden entdeckt. Diese Linie beginnt auf einer Seite mit Judith von Backnang Familie der Hessonen (ich nehme an, dass das + das Sterbedatum Symbolisieren soll) gestorben 1091, Salerno.

    Auch die anderen Links hatte ich bereits gelesen, wie auch 2 weitere Bücher. Leider wird in Bezug auf dn Namen Hesso und dessen genaue Herkunft vor 1024 immer wieder darauf hingewiesen, dass darüber lediglich spekuliert wird. Ich hatte die Hoffnung, dass Ihr mir vielleicht mit einem interessanten Buchtipp weiterhelfen könnt.
     
  5. Hurvinek

    Hurvinek Gast

    Hast du Florian Lamke schon gelesen?
    "Die frühen Markgrafen von Baden, die Hessonen und die Zähringer", Konstellationen südwestdeutscher Adelsfamilien in der Zeit des Investiturstreits
    In der ZGO 154 (Zeitschrift für die Geschichte des Oberrheins) der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg.
    Es ist auch in weiteren diversen Fachbüchern untergekommen.
     
  6. LulaPace

    LulaPace Gast

    Vielen Dank für den Tip. Nein, Florian Lamke habe ich noch nicht gelesen. Mal schauen, wo ich das Buch (Bücher) herbekomme, dann habe ich gleich die richtige Urlaubslektüre.
     
  7. Hurvinek

    Hurvinek Gast

    Es sind allerdings nicht viele Seiten von Lamke. Ist an einem Tag fertigzulesen. Ist in Büchern, die viele historische Sachen abhandeln.
     

Diese Seite empfehlen