Artikel 48 - Reichsverfassung

Dieses Thema im Forum "Die Weimarer Republik" wurde erstellt von luniquiera, 8. November 2010.

  1. luniquiera

    luniquiera Neues Mitglied

    Hallo!

    Sitze nun schon den ganzen Tag an der Sache und verstehe es eigentlich auch ganz gut, aber kann mir jemand sagen:

    Wann und in welcher Weise der Reichspräsident von Hindenburg den Artikel 48 der Verfassung anwandte? Und ist ein solches Verfahren im Sinne einer parlamentarischen Demokratie legitim gewesen?

    Ich finde im Internet nichts Konkretes dazu, vielleicht kann mir jemand auch den Kontext erklären, weil ich es gerade nicht zuordnen kann. :grübel:

    Liebe Grüße und Danke!!:winke:
     
  2. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Das kann ich mir vorstellen.

    Vgl. Art 48 der Paulskirchenverfassung
    mit Art. 48 der Weimarer Verfassung:
     
  3. luniquiera

    luniquiera Neues Mitglied

    Meinte im Titel auch die Weimarer Verfassung von 1919! Nicht die von 1849.

    Ja gut... aber wann genau wandte er es denn an? Verstehe immer noch Bahnhof :S
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. November 2010
  4. silesia

    silesia Moderator Mitarbeiter

Diese Seite empfehlen