Die Entwicklung zum Investiturstreit

Dieses Thema im Forum "Das Papsttum" wurde erstellt von fingalo, 8. März 2005.

  1. timotheus

    timotheus Aktives Mitglied

  2. floxx78

    floxx78 Aktives Mitglied

    Wer setzt die Bischöfe und Äbte ein? Der Kaiser oder der Papst? Das ist der Kernpunkt.

    Was hätte es für die Machtstellung des Kaisers bedeutet, wenn er darauf verzichtet hätte? Was für den Papst? Immerhin waren die geistlichen Würdenträger z. T. auch einflussreiche Landesherren, die nicht nur religiösen, sondern auch politischen Einfluss ausüben konnten.

    EDIT: Spät, aber hoffentlich nicht vergebens.
     

Diese Seite empfehlen