Neue archäologische Entdeckungen

Dieses Thema im Forum "Archäologie" wurde erstellt von Carolus, 4. August 2017.

  1. Carolus

    Carolus Aktives Mitglied

  2. silesia

    silesia Moderator Mitarbeiter

    Ein Häuschen im Walde ...

    Wer kennt schon den Excise Act of 1788, mit dem Brennereien in Schottland unter 100 Gallonen verboten wurden, vermutlich, um die Besteuerung in den Griff zu kriegen, was bei kleinen Produktionen schwierig war.

    Das störte die findigen Versorger von Glasgow aber nicht, wo Single Malt weiter gut nachgefragt wurde. Erstaunlich ist aber, dass sich in den örtlichen Pubs nicht einmal Gerüchte über die exquisite Quelle gehalten haben.

    BBC-Bericht
    Ruins may have been illicit whisky distilleries, say archaeologist
    Ruins may have been illicit whisky distilleries

    Schöne Impression
    B2BB43AC-5F54-441F-A038-FE4348021E2C.jpeg

    und heute:
    BCA5E959-C090-4EE1-9F07-DBF66CC796CF.jpeg
     
  3. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Ist das nicht am Loch Lomond? Ich könnte schwören, dass ich an der Hütte schon vorbei gelaufen bin. Wäre nah genug an Glasgow.
    Gibt interessante Geschichten über illegale Brennereien bei Alfred Banard, wo allerdings auch immer eine gehörige Prise Romantik eingeflossen ist.
     
  4. Ravenik

    Ravenik Aktives Mitglied

    In Israel wurde eine 5000 Jahre alte "Großstadt" (mit geschätzten 6000 Einwohnern war sie es für diese Zeit wohl tatsächlich) gefunden: Archäologen finden in Israel 5.000 Jahre alte Großstadt - religion.ORF.at
    Interessant auch der Hinweis auf die damals schon bestehenden Handelsbeziehungen Ägyptens (das damals gerade seinen Reichswerdungsprozess durchlief) zum nördlichen Israel.
     
    beetle, Apvar und Carolus gefällt das.
  5. silesia

    silesia Moderator Mitarbeiter

  6. Carolus

    Carolus Aktives Mitglied

    beetle gefällt das.
  7. beetle

    beetle Aktives Mitglied

    Carolus, Apvar und silesia gefällt das.
  8. silesia

    silesia Moderator Mitarbeiter

    Carolus gefällt das.
  9. flavius-sterius

    flavius-sterius Aktives Mitglied

  10. Carolus

    Carolus Aktives Mitglied

  11. silesia

    silesia Moderator Mitarbeiter

    Ein Langobardengrab aus dem 6. Jhdt birgt eine Überraschung:

    Vermutlich handelt es sich um einen Krieger, der seinen Unterarm verloren hatte und stattdessen, wenigstens zeitweise, ein Messer als Unterarm-Prothese getragen hat. Sozusagen Captain Hook als Bodentruppe. :D Das soll aus den Funden, Druck-Spuren am verbliebenen Armknochen und Abnutzungen an den Zähnen (die so interpretiert werden, dass er damit regelmäßig Lederriemen - an der Prothese - festgezogen hat) geschlossen worden sein.

    Das wird sicher noch Gegenstand einer Publikation werden.
    Late Antique TLC - Archaeology Magazine

    4F3699F3-A820-425D-B507-EAE8CE504F54.jpeg
     
    schwedenmann und Carolus gefällt das.
  12. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Gibt es für das Messer irgendeinen Beleg oder sollten wir nicht eher von einem Schutz des Armstumpfs ausgehen?
     
  13. silesia

    silesia Moderator Mitarbeiter

    Da sie schreiben, "knife and buckle were discovered", habe ich das so verstanden, dass diese Teile mit im Grab gefunden wurden.
     
    Carolus gefällt das.
  14. Carolus

    Carolus Aktives Mitglied

  15. Apvar

    Apvar Premiummitglied

    Neues vom Schlachtfeld an der Tollense. Die Fundgegenstände sind untersucht worden und dabei ist heraus gekommen das die Teilnehmer zum Teil eine lange anreise hatten. Soweit zum Thema der ruhigen Zeit vor den Römern... :D
    Mit dem Handgepäck zur Schlacht
     
    beetle und Carolus gefällt das.
  16. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    beetle, Apvar und Carolus gefällt das.
  17. Carolus

    Carolus Aktives Mitglied

    beetle und Apvar gefällt das.
  18. Ingeborg

    Ingeborg Moderator Mitarbeiter

    "Unter" würde ich nicht bestreiten mögen - "von ihm" allerdings schon.... :D
     
    Carolus gefällt das.
  19. Carolus

    Carolus Aktives Mitglied

  20. Ravenik

    Ravenik Aktives Mitglied

    andreassolar und Carolus gefällt das.

Diese Seite empfehlen