Orakel von Delphi und die Perserkriege

Dieses Thema im Forum "Das Reich der Perser" wurde erstellt von franzi., 26. Februar 2010.

  1. tela

    tela Aktives Mitglied

    Ist eine gern immer wiedergegebene Theorie zur 'möglichen' Geschichte. In diesem Zusammenhang gab es im 18./19. Jh. (Details weiß ich leider nicht mehr, sorry) einen englischen Historiker, der der Meinung war, dass selbst für die englische Geschichte die Schlacht von Marathon wichtiger war als die Schlacht von Hastings. :grübel:
     
  2. rena8

    rena8 Aktives Mitglied

    Unterschied sich die griechische Demokratie mit ihrem Stimmrecht der freien männlichen Bürger (mussten die nicht auch noch wehrfähig sein und bestimmten Mindestbesitz haben) wirklich so sehr von der politischen Gruppenstruktur ihrer Zeit und Umgebung?
    Bzw. war das Modell wirklich so einmalig oder wird es auch deshalb gern als Vorbild angeführt, weil die Griechen es aufgeschrieben haben?
     
  3. Scorpio

    Scorpio Aktives Mitglied


    Herodot berichtet im 140-141. Kapitel des 7. Bandes der Historien, dass die Athener die Freiheit Griechenlands retteten und sich nicht vom ungünstigen Spruch der Pythia Aristonike schrecken ließen, die den athenischen gesandten verkündete:

    "ach was sitzt ihr da? Flieht an die Enden der welt

    Fort und räumt euer Haus und der Stadt hochragende Gipfel!

    Weder das Haupt noch der Leib wird verschont,
    von Händen und Füßen

    Rettet ihr nichts, denn alles vernichtet Feuer und ares,
    Und von der Mitte rettet ihr nichts, denn alles vernichtet

    Feuer und ares, der grimmige Gott auf syrischem Wagen...."

    Die athenischen Gesandten waren ganz verzweifelt, doch Timon, ein angesehener Bewohner von Delphi riet ihnen, sich mit Ölzweigen ausgestattet erneut als Schutzflehende an das Orakel zu wenden. Die Athener befolgten den Rat und ließen gleichzeitig verlauten, dass sie nicht eher weg gingen, bis sie einen günstigeren Bescheid erhielten, müssten sie auch an bis ihr Lebensende in Delphi bleiben.

    Daraufhin und (nach einem weiteren Geschenk an die Priesterschaft) verkündete die Pythia:
    Pallas gelingt es nicht, den olympischen Zeus zu erweichen,
    Wie sie sich auch aufs Bitten verlegt und listige Künste,
    Dir aber geb ich mein Wort, und du kannst dich darauf verlassen:
    Jenes ganze Gefilde dort zwischen dem Felsen des Kekrops
    Und Kythairions göttlicher Schlucht wird dem Feinde zur Beute.
    Unüberwindlich jedoch macht Zeus die hölzerne Mauer Tritogenias allein zum Schutz für Dich und die Deinen.

    Darum zieh dich zurück und erwarte den feindlichen Angriff....


    Göttliches Salamis du, mordest die Kinder der Weiber,
    Sei es, wenn man die Halmfrucht sät, sei es wenn man sie einbringt.


    Themisthokles deutete die hölzerne Mauer Tritogenias als die Flotte und glaubte, dass das "göttliche Salamis" auf einen für die Athener günstigen Ausgang hindeutete, sei es während der Aussaat, wenn die Kriegssaison begann oder zur Zeit der Ernte, wenn sich die Truppen in Winterquatiere begaben.
    Die athener evakuierten daraufhin die Stadt, doch blieben einige auch in Athen, denn sie deuteten den Orakelspruch so, dass eine Hecke um die Akropolis damit gemeint sei und wurden abgeschlachtet.
     
  4. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Das war die Timokratie ('Herrschaft der Reichen'), eine Etappe der Athener auf dem Weg von der Tyrannei in die Demokratie. Die Athener wurden aufgrund ihres Vermögens in verschiedene Steuerklassen eingeteilt, welche dann in der Heeresaufstellung auch den Rang bzw. die Waffengattung des Einzelnen bestimmte (da jeder seine Ausrüstung selber bezahlen musste).
     
  5. Reinecke

    Reinecke Aktives Mitglied

    Die Gründerväter der USA beriefen sich eher auf diese antik-griechische Institution:

    Achaiischer Bund – Wikipedia

    Die attische Demokratie inkl der extremen weitgehenden Isonomie = Polit. Gleichheit (Auslosung wichtiger Ämter, Volksversammlung als zentrale Instanz) und der im Peloponesischen Krieg sichbar werdenden Anfälligkeit "Demagogen" gegenüber stand mWn als Vorbild für die neue Demokratie nicht im Vordergrund.

    Der Achaiische Bund hingegen gewährt seinen Mitgliedern weitgehend gleiche Rechte, was sich in der Institution des US-Senats wiederfindet; auch war dieser Bund eine repräsentative Sache (im Gegensatz zur direkten attischen Demoratie), da die teilnehmenden Poleis über solche an den Bundesversammlungen teilnahmen. Auch das findet sich im Verhältnis USA - Einzelstaaten wieder.
     

Diese Seite empfehlen