Sammelthread, kurze Hinweise zu laufenden Sonderausstellungen

Dieses Thema im Forum "Ausstellungen | Historische Sehenswürdigkeiten" wurde erstellt von Brissotin, 19. März 2007.

  1. beetle

    beetle Aktives Mitglied

    silesia gefällt das.
  2. Sepiola

    Sepiola Aktives Mitglied

    beetle gefällt das.
  3. beetle

    beetle Aktives Mitglied

  4. beetle

    beetle Aktives Mitglied

  5. beetle

    beetle Aktives Mitglied

  6. Brissotin

    Brissotin Aktives Mitglied

    Das Museum hat sich jetzt für einen Titel für unser diesjähriges April-Event entschieden. Er lautet:
    "Landleben 1620: Dörflicher Alltag und Söldneranwerbung"
    Hohenloher Freilandmuseum Wackershofen 18./19. April 2020

    Hier ein Link zum Programm:
    Landleben 1620: Dörflicher Alltag und Söldneranwerbung - Freilandmuseum Wackershofen

    Wie auch letztes Jahr wird es neben den üblichen Programmpunkten wieder einen wissenschaftlichen Vortrag mit einer Historikerin geben, welcher dann in bestimmte Aspekte der Zeit einen etwas anderen Einblick gewährt als unsere sonstigen Aktivitäten.

    In unserem Blog findet man wie gehabt weitere Hinweise zum historischen Hintergrund des Events: Wackershofen Anno Domini: Frühjahr 1620 in Schwäbisch Hall / Spring 1620 in Schwäbisch Hall
     
    beetle gefällt das.
  7. beetle

    beetle Aktives Mitglied

  8. Brissotin

    Brissotin Aktives Mitglied

    Leider muss ich mitteilen, dass dieses Event ersatzlos abgesagt worden ist. Wir wissen im Moment nicht wie es hinsichtlich der Aktionstage weitergeht. Bis zum 19. April wurden alle solche Aktionen, Projekte und auch Führungen gestrichen.

    Ich befürchte, dass die derzeitigen Maßnahmen für alle ähnliche Museen von gravierenden wirtschaftlichen Folgen sind.

    Deswegen können wir auch noch nichts zur diesjährigen Anno Domini-Jubiläumsveranstaltung sagen.
     
  9. beetle

    beetle Aktives Mitglied

    Dokumentation Obersalzberg zeigt Ausstellungsstücke online: (auch z. B. auf Facebook oder ähnlichem)

    Unsere Ausstellung online
     
  10. thanepower

    thanepower Aktives Mitglied

    beetle und Carolus gefällt das.
  11. Tannhaeuser

    Tannhaeuser Aktives Mitglied

    Bei einer Ausstellung in Mainz sind einige Spitzenstücke der mittelalterlichen Geschichte wie die Manessische Liederhandschrift, die Goldene Bulle und die Heiratsurkunde der Kaiserin Theophanu zu sehen: Die Kaiser und die Säulen ihrer Macht
     
    thanepower gefällt das.
  12. beetle

    beetle Aktives Mitglied

    Diese Austellung werden mein Mann und ich im November sehen. Bin schon neugierig darauf!
     
  13. Tannhaeuser

    Tannhaeuser Aktives Mitglied

    Der Codex Manesse ist allerdings nur bis Mitte Oktober da, Heidelberg rückt ihn nur für sechs Wochen heraus
     
  14. zaphodB.

    zaphodB. Premiummitglied

    Landesausstellung im Landesmuseum in Mainz
    Die Kaiser und die Säulen ihrer Macht-
    Von Karl dem Großen bis Friedrich Barbarossa

    läuft vom 09. September 2020 bis 18. April 2021

    Ich war gestern dort
    Die Ausstellung ist schon aufgrund der in dieser Zusammenstellung gezeigten Exponate (u.a, Armreliquiar Karls des Großen kostbare Heiratsurkunde der Kaiserin Theophanu, Grabkrone der Kaiserin Gisela, der Heidelberger Codex Manesse , die GoldenenBulle u.a.) sehr sehenswert und auch die Präsentation und der interaktive Teil ist durchaus gelungen
    Allerdings empfiehlt es sich die Tickets vorab online zu buchen und Zeit mitzubringen, da in jedem Raum coronabedingt (Maskenpflicht !) nur eine bestimmte Anzahl von Personen zugelassen sind, so dass es auch während des Rundgangs zu Wartezeiten beim Übergang zum nächsten Raum kommen kann.
    In der Ausstellung wird auch auf weitere begleitende Events in Museen der Umgebung (Speyer,Worms,Ingelheim,Bingen) verwiesen
    (Übrigens:Auch der Rest der Sammlung ist sehenswert -u.a. das Wallertheimer Glashündchen aus meinem Avatar :D und auch die anderen Mainzer Museen (Dommuseum,ISIS-Heiligtum,Naturkundemuseum) sind einen Blick wert nur das RGMZ ist leider wegen Umzugs geschlossen).)

     
    andreassolar gefällt das.
  15. zaphodB.

    zaphodB. Premiummitglied

    es gibt eine korrespondierende Ausstellung dazu im
    BISCHÖFLICHEN DOM- UND DIÖZESANMUSEUM Mainz
    (Eingang im Kreuzgang des Doms /Mo und an kirchlichen Feiertagen geschlossen.)
    DIE MACHT DER MAINZER ERZBISCHÖFE – VON BONIFATIUS ZUM NAUMBURGER MEISTER
    12. September 2020 – 21. April 2021

    Hier lohnt sich ein Besuch auf jeden Fall hiwe sind u-a. die Fguren des berühmten vom Naunburger Meister geschaffenen Lettners und der Mainzer Domschatz zu sehen


     
    Carolus und beetle gefällt das.

Diese Seite empfehlen