Treffen 2015

Dieses Thema im Forum "Treffen" wurde erstellt von Köbis17, 30. Dezember 2014.

  1. Xander

    Xander Aktives Mitglied


    Habe leider nur das kleine Germanium und bekomme deswegen nicht die Zulassung zur Prüfung! :rotwerd:
    Daher war ich auch noch nie nicht bei einem Treffen! :weinen:
     
  2. Biturigos

    Biturigos Aktives Mitglied

    Ach du Sch..., da trifft sich also nur die Elite - vielleicht häng ich mir einen weißen Bart um und verkleide mich als Druide, und behaupte ich hätte es mit dem Carnutenwaldtreffen verwechselt.:nikolaus:
     
  3. Xander

    Xander Aktives Mitglied

    :D Ja, bin mir sicher, dass so klappen wird! =)
     
  4. Hulda

    Hulda Aktives Mitglied

    Ich habe noch nicht einmal das und war schon gänzlich ungeprüft zum kleinen Forentreffen in Köln und hatte auch schon ein mini Minitreffen beim Barbarossakopf und dem Freiherrn vom Stein in Cappenberg. :trost:
    Also, nur Mut!
     
  5. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Was tun sich da für Abgründe auf... :nono:
     
  6. Hulda

    Hulda Aktives Mitglied

    Bis zum Erdmittelpunkt :D
     
  7. Biturigos

    Biturigos Aktives Mitglied

    Das ermutigt mich ungemein, notfalls gehe ich hinter Dir in Deckung und zeig auf dich (hat nicht mal Germanium!)! :rotekarte:
     
  8. Hulda

    Hulda Aktives Mitglied

    Nix da :haue:
     
  9. Biturigos

    Biturigos Aktives Mitglied

  10. Xander

    Xander Aktives Mitglied

    Na super, nun wird auch noch mit geheimer Tinte gearbeitet! :rotwerd:
     
  11. Biturigos

    Biturigos Aktives Mitglied

    Ich war einfach sprachlos über die brutale Gewalt, die mir angedroht wurde. Und habe meine Harfe gegriffen und ein paar traurige Lieder intoniert...:weinen:

    Muss Mann mit Helm und Schild gerüstet in die Bande des Forumtreffens steigen?!? Wohlan...
    [​IMG]
     
  12. Xander

    Xander Aktives Mitglied

    :rofl:
    Ok, ich hatte den Monitor schon über ne Kerze gehalten, da ich dachte du hättest was mit Zitronensaft geschrieben! :red:
     
  13. Biturigos

    Biturigos Aktives Mitglied

    Monitor? Zitronensaft? Ich versteh nur portus.... :S
     
  14. Xander

    Xander Aktives Mitglied

  15. letztergisone

    letztergisone Aktives Mitglied

    Morchen,

    mit geheimer Tinte, mit Kampfgesang, geistigen und körperlichen Voraussetzungen. Alles wurde schon besprochen, nur wo geht es hin?????

    en hesse
     
  16. Anthropos

    Anthropos Neues Mitglied

  17. Biturigos

    Biturigos Aktives Mitglied

    Plinius empfiehlt den Saft einer Wolfsmilchpflanze, Ovid Milch für Liebesbriefe, man kann aber auch Urin oder Essig nehmen, aber alles das für Papyrus. Aber auf euren Monitoren verschickt ihr Geheimbotschaften mit Zitronensaft geschrieben? :(
    Nehmt doch Skytalen wie die Griechen und Römer, oder wie Cäsar einen Geheimcode, ist wesentlich praktischer und handlicher. Oder rasiert einen Boten das Haar und schreibt die Botschaft auf seine Kopfhaut, dauert etwas bis es zugewachsen ist, aber so vergisst er nichts... :D
     
  18. zaphodB.

    zaphodB. Premiummitglied

    Nun mir haben das große Palatinum und das moguntische Trivium (Weck,Worscht,Woi) gereicht um an den Treffen in Strassburg,Mainz und Trier teilnehmen zu können . Und mit chemischen Geheimtinten schreibt heute keiner mehr-kein Wunder,Xander,dass Du die ganz geheimen Geheum-Botschaften nicht entziffern konntest- heute verwendet der gemeine Kryptograph Atbasch-, Vignere-,Playfair-Verschlüsselungen oder wenigsten , wie unsere Foren-Illuminaten,den Da-Vinci-Code :D

    Zu dem schönen Treffen in Strassburg hat Brissotin ja schon was gesagt- in Mainz und Trier war es ein historischer Stadtspaziergang unter Leitung ortskundiger Forianer nebst Heimsuchung entsprechender Lokalitäten

    Zum Ziel: wenn tatsächlich der Rhein-Neckar-Raum angepeilt werden sollte gibt es da jede Menge sehenswertes :
    Worms,Speyer,Heidelberg Ladenburg, die Schlösser von Mannheim und Bruchsal,die Bergstrasse,die Weinstrasse. und als Weltkulturerbe das Kloster Lorsch ,wo man seit März auch ein historisches Klosterdorf und die ausgegrabenen Reste des Vorgängerklosters besichtigen kann.
    je nach Interesse und Mobilität der Truppe sind die Möglichkeiten da recht vielfältig.

    Altenativ käme mir noch das Lahntal in den Sinn: Marburg-Wetzlar-Weilburg-Limburg
    Wunderschöne Städtchen allesamt mit viel oberhessischem Fachwerk. der Römerstadt Waldgirmes, Zwei Domen,der Elisbethenkirche,diversen Schlössern und Burgen
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2015
  19. Biturigos

    Biturigos Aktives Mitglied

    Guten Morgen, wie werden die Treffen denn organisiert? Macht dies eine Person vor Ort,
    sucht sich jeder selbst seine Unterkunft, übernachtet man gemeinsam, stellt sein Programm selbst zusammen, oder mit Bekannten? Hängt eine Entscheidung, die sich ja anscheinend auf den Rhein-Neckar-Raum eingependelt hat, davon ab, dass sich jemand erbarmt und sagt, ich mache es?
     
  20. zaphodB.

    zaphodB. Premiummitglied

    Nun ja, zunächst wird mal umfangreich hier im Forum das Ziel und der Zeitpunkt diskutiert.-wenn dann eine Entscheidung gefallen ist meldet sic mal jeder,der zu kommen beabsichtigt. Von denen sagen dann 60 % wieder mehr oder weniger kurzfristig ab
    Die anderen schauen,wo sie vor Ort eine Unterkunft finden und buchen die auch selbständig
    Und dann überlegt man sich zwei Sachen: Was macht man tagsüber und wo geht man des abends lecker essen und trinken.
    Und da kommen dann die in der Region oder vor Ort ansässigen Forianer ins Spiel.
    Meistens wird so eine Art historischer Stadtspaziergang organisiert -Young Arkas hat das in Trier gemacht und ich in Mainz- oder man greift auf örtliche Führungen zurück- so wie in Berlin und z.T in Strassburg
    Die Auswahl der Lokalitäten übernehmen i.d.R auch die Ortskundigen (und je nach Teilnehmerzahl auch die Reservierung)
     

Diese Seite empfehlen