Zitate von Wilhelm II über Bismarck

Dieses Thema im Forum "Das Deutsche Kaiserreich" wurde erstellt von Laura123, 3. Mai 2019.

  1. Laura123

    Laura123 Mitglied

    Kennt jemand Zitate von Kaiser Wilhelm II über Bismarck und könnte sie mit mir teilen.
     
  2. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Hallo Laura: Auch hinter lateinische Ordnungszahlen kommt unbedingt ein Punkt. Es ist "Wilhelm, der zweite", also Wilhelm II., nicht "Wilhelm zwei".
     
  3. Ralf.M

    Ralf.M Aktives Mitglied

    Zitate Kaiser Wilhelm II. über Bismarck!?
    Falls Dir dies noch unbekannt ist, hier 2 Links.

    Vielleicht hilft Dir die Seminararbeit von Viola Hardam von 1998 weiter.
    Titel: „Der Kampf zwischen Kaiser und Kanzler – Bismarcks Verhältnis zu Wilhelm II.“

    https://www.grin.com/document/95062
     
  4. Carolus

    Carolus Aktives Mitglied

    Ich würde über die Literatur zu Wilhelm II gehen und dort nach Zitaten suchen: https://de.wikipedia.org/wiki/Wilhelm_II._(Deutsches_Reich)#Literatur

    Mit den Werken von Röhl und Clark würde ich anfangen.

    Also auf zur Bibliothek.


    Ich sehe da nur einen Link und dort ist ein Zitat von Bismarck über Wilhelm II genannt (gesucht ist aber das Gegenteil).
     
  5. Laura123

    Laura123 Mitglied

    Ok, danke für den Hinweis, bin mit Spanisch durcheinander gekommen.

    Vielen Dank für die Nachricht, klar das mache ich, dachte nur, dass vielleicht jemand, etwas wüsste, aber scheinbar ist es spezieller als ich es eingeschätzt hatte. :)
     
    Carolus gefällt das.
  6. Carolus

    Carolus Aktives Mitglied

    So scheint es.

    Nicht nur im Spanischen, sondern auch im Englischen und Französischen wird kein Punkt gesetzt. Im Französischen wird ab dem zweiten Namensträger auch die Kardinalzahl verwendet: hier wäre Wilhelm II. Guillaume II (gesprochen Guillaume deux).
     
    Laura123 gefällt das.
  7. Ralf.M

    Ralf.M Aktives Mitglied

    Hallo Carolus,
    Ich hatte noch eine 2. Quelle genannt.
    Aber da habe nicht aufgepasst.

    Diese Quelle entsprach nicht unseren Regeln. Deshalb wurde dies ganz klar und berechtigt von >silesia< gelöscht.

    Deshalb auch Danke an >silesia< das er aufgepasst hatte!
     
  8. silesia

    silesia Moderator Mitarbeiter

    Kein Problem. Vielleicht kannst Du noch einen link für die angefragte Richtung KWII->Bismarck finden.
     
  9. Ralf.M

    Ralf.M Aktives Mitglied

    Das Zitat von Kaiser Wilhelm II. zu/über Bismarck hatte ich für zu bekannt gehalten und deshalb weggelassen.
    Ich meine aus seiner Rede (Kaiser Wilhelm II.) im Jahre 1897 (26.02).

    Da ging es auch um Bismarck und Moltke, die er als „Handlanger und Pygmänen“ bezeichnete/verglich.

    Wortwörtlich heißt es bei C.G. Röhl im Buch „Wilhelm II.“ mit Untertitel „Der Aufbau der Persönlichen Monarchie 1888-1890“ auf Seite 943:

    „… das Bismarck und Moltke im Vergleich zu seinem Großvater, der im Mittelalter heiliggesprochen worden wäre, nichts als >Handlanger und Pygmänen< gewesen seien, die die Ehre gehabt hätten, die Gedanken > Kaiser Wilhelms des Großen < ausführen zu dürfen.“
     
    Laura123 gefällt das.
  10. Laura123

    Laura123 Mitglied

    interessant und amüsant :) vielen Dank für das Zitat!
     

Diese Seite empfehlen