Forentreffen 2021

Dieses Thema im Forum "Treffen" wurde erstellt von El Quijote, 2. Juni 2020.

  1. Pardela_cenicienta

    Pardela_cenicienta Aktives Mitglied

    Tja, das wäre fast ein Thema: historische und doch vorher absehbare Fehleinschätzungen.
    Ein Vorschlag für einen Ort: Marburg. Sophie von Brabant, die heilige Elisabeth, Pilger im Mittelalter, die Elisabethkirche, der deutsche Orden, das Marburger Schloss mit seinem Kerker für Freiheitsdenkende, die Erinnerungen an Luther, die gut erhaltenen Kasematten (Besichtigung samstags um 15.00 Uhr), die beleuchteten Fundamente der ersten Burganlage (unter dem gläsernen Fussboden) des Schlosses, die Wasserkunst, das Behringmausoleum, Biontech, die Buchhandlung Elwert (Georg Büchners Hessischer Landbote), die Lahnberge mit den massenhaften Hügelgräbern, Amöneburg und Bonifatius, die Frage ob die Römer schon über die Weinstrasse zogen, Kaffee Vetter (was machte man vor der Erfindung der Dating-Apps?), das jüdische Bad, die Fachwerkhäuser, das Haus wo Adolf Eichmann sich versteckte, der Konservator Ludwig Bickel und die Denkmalpflege, die Zeit der Burschenschaften, die Todesschwadronen der 20er Jahre, das mittelalterliche Tanzhaus...
    Es könnte aber sein dass so etwas nur erschlägt und oberflächlich bleibt.
     
  2. flavius-sterius

    flavius-sterius Aktives Mitglied

  3. Apvar

    Apvar Premiummitglied

    Das heißt wenn ich das nächste mal zur Batavia und der de zeven Provience fahre, muss ich einen Entersäbel mitführen?

    Zurück zum Thema. War letztes Jahr im Hamburg und Lübeck. Sehr interessante Städte. Und mittels RE auch preiswert von einer die andere zu erreichen.
     
  4. zaphodB.

    zaphodB. Premiummitglied

    wäre angebracht :D:rolleyes:
    in Hamburg war ich 2019 - das ist ganz nett aber auch meistens recht voll
    aber Lübeck , das Haupt der Hanse wäre natürlich auch mal was auch mal was für ein Forentreffen-wenn man denn mal wieder darf wie man will.
     
  5. flavius-sterius

    flavius-sterius Aktives Mitglied

    Vielleicht sollten wir das nächste Forentreffen in Brusel machen. Das dortige Schloss ist eine Besichtigung wert. Das Treppenhaus von Balthasar Neumann allein lohnt sich schon.

    Die Festung Germersheim,
    das Römermuseum in Stettfeld,
    Speyer mit Dom (Kaisergräber) und jüdisches Erbe

    in Reichweite.

    Ein paar nette Restaurants findet man in der Region auch.
     
  6. zaphodB.

    zaphodB. Premiummitglied

    vergiss den Michaelsberg im Ortsteil Untergrombach nicht, sonst schmollen diese Neolithiker wieder ;):p
    Bretten ,Kloster Maulbronn und Landau sowie die Weinstrasse liegen auch in Shlagdistanz
     
    flavius-sterius gefällt das.

Diese Seite empfehlen