Nachkommen von Ludwig XV.

Dieses Thema im Forum "Absolutismus und Aufklärung (1648-1789)" wurde erstellt von Louis le Grand, 1. Juni 2004.

  1. Louis le Grand

    Louis le Grand Neues Mitglied

    Hallo an alle, :p

    kurze Frage. Könnt ihr mir sagen ob es heute noch Nachkommen von König Ludwig XV. von Frankreich (1715-1774), dem "Vielgeliebten", gibt. Ich habe bisher leider keinen Familienbaum seiner Nachkommen gefunden. Ich weiß nur vom Dauphin, dem Vater von L. XVI., und einer Menge Töchter die nicht heiraten wollten. Für die Hilfe wäre ich dankbar.

    Euer Louis :king:
     
  2. Schini

    Schini Neues Mitglied

    Schau mal hier...

    (die Deszendenten F.11 bis F.24)
     
    1 Person gefällt das.
  3. Rovere

    Rovere Premiummitglied

    Ja, das Haus Bourbon-Parma stammt von Ludwig XV. ab. Elisabeth de France, eine der Töchter Ludwigs heiratet Philipp, den ersten Herzog von Bourbon Parma.
    Deren Urur-Enkel Herzog Karl III ehelichte Louise Marie Therese, Enkelin König Karls X., den jüngeren Bruder Ludwig XVI.
    Hier findest du die gesamte Genealogie der Bourbon-Parma.
     
    1 Person gefällt das.
  4. Rovere

    Rovere Premiummitglied

    An die Schnelligkeit Schinis kommt man einfach nicht ran......
     
  5. Schini

    Schini Neues Mitglied

    Aber auch nur, weil ich die richtigen Bookmarks habe: http://genealogy.euweb.cz

    Hiermit sollte eigentlich wieder Chancengleichheit für alle herrschen. :bussi:
     
  6. Louis le Grand

    Louis le Grand Neues Mitglied

    :p Supi, sowas hab ich gesucht. Danke dir tausendfach. :bussi:
     
  7. Arwenna

    Arwenna Gast

    hatte marie antoinette kinder?
     
  8. Brissotin

    Brissotin Aktives Mitglied

    Einige, z.B. Louis XVII.

    Ludwig XVI. (Frankreich) – Wikipedia
    Hier sind die Kinder aufgeführt.

    Die Frage driftet für mich aber etwas ins OT, wir haben da auch andere Threads speziell zu Louis XVI.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Mai 2008
  9. Caitlin

    Caitlin Neues Mitglied

    Vier an der Zahl :):

    Marie-Thérèse (1778-1851)
    Louis-Joseph (1781-1789)
    Louis-Charles (1785-1795)
    Sophie (1786-1787)

    Sind damit auch Nachkommen von Louis XV. *zwinker*... (um die Verbindung zum Threadtitel wiederherzustellen :D)

    Edit:
    Oops, Brissotin war schneller.
    Aber, soooo OT find ich's nicht, schließlich sind genau DIESE Kinder die Nachkommen von Louis XV, wenngleich es durch diese vier keine weiteren Nachfahren gibt.
    Aber erwähnt werden, können sie doch dennoch
     
    1 Person gefällt das.
  10. Brissotin

    Brissotin Aktives Mitglied

    Ich dachte nur, dann können wir auch die Bourbonen bis ins 19.Jh. verfolgen usw., ich dachte hier geht es hauptsächlich um die direkten Nachkommen von Louis XV, also seine Töchter und den Dauphin Louis Ferdinand. Aber gut meinetwegen, man kann den Eingangsbeitrag durchaus auch weiter fassen.:)
     
  11. Caitlin

    Caitlin Neues Mitglied

    Hhm, so recht weiß ich's nicht :confused:
    Louis le Grand suchte ja nach Nachfahren, die heute noch leben... das scheint wohl inzwischen auch geklärt, gab ja einige Links dazu.

    Die Nachkommenschaft Louis' XV., jetzt speziell über Louis XVI. und Marie Antoinette ist da schnell abgearbeitet, da deren Kinder ja kinderlos verstarben.
    Is also so oder so erledigt :D
     
  12. Brissotin

    Brissotin Aktives Mitglied

    Da hatte ich dann wohl etwas übersehen.:rotwerd:
    Kann aber sein, dass ich eigentlich hier im Unterforum "Absolutismus und Aufklärung" auch nur Fragen zum Zeitraum des UF (1648-1789) erwarte.
     
  13. Arwenna

    Arwenna Gast

    Aber wie konnten die fliehen?
     
  14. Caitlin

    Caitlin Neues Mitglied

    Wen genau meinst du ?
     
  15. Brissotin

    Brissotin Aktives Mitglied

    Dem schließe ich mich an. Ansonsten sagen doch die Links von der guten Caitlin alles. Etwas ausführlicheres könnte ich dazu auch nicht sagen. Politisch wichtiger als die Kinder von Louis XVI, ausgenommen Louis XVII, waren ja die Brüder von Louis XVI, die später französische Könige wurden.

    http://www.geschichtsforum.de/f75/bis-zum-letzten-atemzug-diener-der-krone-18857/
    Hier hatten wir kurz etwas zu den Gründen der frühen Flucht des Comte d'Artois geschrieben.
     
  16. Arwenna

    Arwenna Gast

    Entschuldigung!
    ich meine die kinder von Marie Antoinette
     
  17. Tekker

    Tekker Gast

    Evtl. würde es helfen, wenn du deine Postings in nicht ganz so kurzen, abgehakten (Teil-) Sätzen verfassen würdest. Auch die Zitatfunktion kann mitunter hilfreich sein. :fs:
     
  18. geschichtsfan07

    geschichtsfan07 Neues Mitglied

    Ich finde, dass die Fragen nicht in diesen Thread gehören!
    Deshalb fällt meine Antwort knapp aus.

    Die einzige Flucht von Marie Thérèse Charlotte und Louis Charles war mit ihren Eltern nach Varennes.
    Louis Joseph und Sophie waren 1792 bereits verstorben.
     
  19. Brissotin

    Brissotin Aktives Mitglied

    Vor allen Dingen steht schon fast alles in den Links von Caitlin. Viel mehr ist bei Kindern, von denen fast alle im Kindesalter gestorben sind, auch nicht bekannt.
     
  20. Caitlin

    Caitlin Neues Mitglied

    Stimmt, die Urenkel von Louis XV. aus der Verbindung von Louis XVI. und Marie Antoinette sind relativ unbedeutend.
    Vielleicht kann man ein wenig über deren Tochter Marie-Thérese (Madame Royale) diskutieren, da sie ja später an der Seite ihres Onkels, Louis XVIII., doch politisch aktiv war und an der Seite ihres Gatten Louis-Antoine d’Angoulême (= Sohn des 2. Onkels Charles X.) beinahe Königin von Frankreich wurde, wenigstens aber Thronfolgerin war.

    Politisch bedeutender sind nach Louis XVI. dann, wie Brissotin schon sagte, die ihm nachfolgenden Könige Louis XVIII. und Charles X. - Brüder von Louis XVI. und Enkel von Louis XV.

    Hhm, ansonsten lässt sich in Bezug auf die Nachfahren Louis' XV. wohl besser in der Geschichte von dessen Tochter Louise-Elisabeth von Frankreich kramen, die ja die einzige verheiratete Tochter war.
    Deren erste Tochter Maria Isabella - und damit Enkelin Louis' XV. - war die erste Frau des späteren Kaisers Joseph II. von Österreich.
    Die zweite Tochter (und Enkelin Louis' XV.), Marie Louise, wurde Königin von Spanien. Über sie lässt sich die Nachkommenschaft Louis' XV. bis heute ins spanische Königshaus verfolgen (wenn ich mich nicht vertan habe:)).
    Mit dem Sohn von Louise-Elisabeth (und damit Enkel Louis' XV.), Ferdinand von Parma, hab ich mich bislang noch nicht beschäftigt, meine aber, mich zu erinnern, dass es auch über diesen einige Nachkommen von Louis XV. gab/gibt.

    Gruß !
    Caitlin
     

Diese Seite empfehlen