Russland besiegt ... und dann?

Dieses Thema im Forum "Der Zweite Weltkrieg" wurde erstellt von Vizzler, 24. Juni 2020.

  1. Shinigami

    Shinigami Aktives Mitglied

    Hätte es das überhaupt gemusst?
    Wäre es eben nicht stalinistisch gewesen, wäre es für GB und auch für Frankreich wesentlich salon- und damit bündnisfähiger gewesen.
    Dementsprechend unwahrscheinlich, dass Hitler in diesem Fall, derart gegen Österreich und die Tschechoslowakei, geschweigedenn Polen vorgehen hätte können ohne eine Neuauflage der Tripple-Entente zu beschwören und damit massivstes Risiko eines Zweifrontekrieges gegen Frankreich und das, was dann eben Russland, gewesen wäre.
     
  2. Ralf.M

    Ralf.M Aktives Mitglied


    Sehe ich ähnlich.
    Deshalb auch mein Beitrag mit der Infragestellung der Überschrift.
     

Diese Seite empfehlen