Wo geht es dieses Jahr hin-Forentreffen 2012

Dieses Thema im Forum "Treffen" wurde erstellt von zaphodB., 1. Januar 2012.

  1. Köbis17

    Köbis17 Gesperrt

    Ja, war ja auch nur so ein Einwurf, der mir wohl subjektiv ins Auge gefallen ist. Aber Freiburg kommt ja auch nicht wirklich weiter, gelle ...:pfeif:
     
  2. floxx78

    floxx78 Aktives Mitglied

    Dass eine gewisse Affinität zur Region oft eine Rolle beim Vorschlag spielt, ist sicher in den meisten Fällen der Tatsache geschuldet, dass der Vorschlagende eben dort "etwas bieten" kann, eben weil er weiß, was an der Gegend so interessant ist.

    Auf dem letzten Forentreffen hat sich daraus dann eine Stadtführung ergeben, die eher einem Small-Talk unter Fachinteressierten gleichkam, als einer der üblichen geführten Touristen-Touren.

    Sowas in ähnlicher Form in einer mir unbekannten Gegend zu organisieren würde ich sicher noch hinbekommen. Aber das dann auch durchführen? Nein, da sage ich dankend ab.

    Die Gegend, in der ich das hingegen hinbekäme, wäre Ostwestfalen:

    Hermann und Varus, Weserrenaissance, Bielefeldverschwörung, Stalag 326 und Wewelsburg, die Engern, das Kaiser-Wilhelm-Denkmal und die Porta Westfalica usw.
     
  3. Xander

    Xander Aktives Mitglied

    Moin

    Trier fände ich auch klasse!!!

    @ Köbis
    Verstehe deine Kriik nicht wirklich! Schon garnicht, wenn man ohnehin Null Interesse an einem Treffen hat. :grübel:

    Die Forentreffen sollen doch in erster Linie ein geselliges Zusammenkommen sein und keine allzu ernste Studienreise.
     
  4. zaphodB.

    zaphodB. Premiummitglied

    Mein lieber Köbis,als permanenter Nichtteilnehmer kannst Du es natürlich nicht wissen,aber es gehört beides zu so einem Treffen: die historische und die kulinarische Komponente:prost:
    Und da wir noch beim Vorschlägesammeln sind steht es auch jedem,auch Dir :D, frei welche zu machen und dann zu gucken,wie die anderen dazu stehen.
    Neben den großen Metropolen bieten sich da Städte wie Trier,Bamberg,Lübeck ,Münster,Erfurt,Freiburg,Konstanz,Nürnberg,Passau,Bremen usw. mit einem reichhaltigen geschichtlichen Hintergrund und einer gewissen historischen Bausubstanz nun mal eher an als Wolfsburg , Bitterfeld oder Ludwigshafen.
     
  5. FoxP2gen

    FoxP2gen Neues Mitglied

    Solltet ihr euch für Lübeck erwärmen... in meiner Heimatstadt kenne ich mich gut aus, wäre also für diverse Führungen zu haben, genauso wie für die kulinarische Komponente :D Obwohl ich Fisch nicht mehr sehen kann - aber gibt ja noch genug andere schöne Ecken, man bedenke nur z.B. Die Eulenspiegelstadt Mölln, das alte Ratzeburg etc. etc. - die Karl-May-Stadt Bad Segeberg und so... gibt wirklich viel Interessantes da oben.

    Würde sich sogar prima anbieten, weil ich dann meine Eltern in einem Abwasch gleich mit besuchen würde. *gg

    Ich wäre aber auch für z.B. Krakau zu haben, um dem "wir haben was gegen den Osten"-Statement zu widersprechen. Wäre ebenfalls ein lohnenswertes Ziel, abgesehen von der Stadt an sich, wäre es sicher auch sehr interessant das alte Salzbergwerk Wieliczka zu besuchen, welches zum Weltkulturerbe gehört und bei dem es zudem fraglich ist, wie lange es noch vor dem steigenden Grundwasser geschützt werden kann.
     
  6. Brissotin

    Brissotin Aktives Mitglied

    Warst Du schon mal in Freiburg und kannst Dich noch daran erinnern? Also historische Bausubstanz ist hier außer dem Münster fast nix mehr erhalten.

    Statt Bitterfeld fiele mir Dessau ein. Aber das wäre mir zu weit. Da ist auf jeden Fall mehr als in Freiburg zu sehen: Mosigkau, Georgium, Luisium, Oranienbaum(Umgebung), Wörlitz (Umgebung), Wallwitzburg, Wasserburg Roßlau (Umgebung), Johannbau (Teil des ehem. Residenzschlosses Dessau), Bauhaus Dessau, Meisterhäuser... Also eher zuviel als zu wenig.:winke:
     
  7. Xander

    Xander Aktives Mitglied

    Moin

    Irgendwie kommen wir nun langsam an den Punkt, an dem man sich entscheiden sollte!

    Wie lief denn bislang der Findungsprozess? Hat man sich so einigen können oder wurde abgestimmt?

    Gruß
    Andreas
     
  8. Brissotin

    Brissotin Aktives Mitglied

    Normalerweise werden die Mehrfachnennungen gesammelt und danach in eine Umfrage geworfen. Ernsthaft vorschlagen kann ich leider diesmal nix, weil ich im Oktober wahrscheinlich schon ausgebucht bin und eigentlich nicht für etwas votieren möchte, wo ich eh nicht hingehe. :still:
    Wenn es bei mir in der Nähe wäre, würde ich aber dafür stimmen. Nur bin ich selber von keinem Ort in meiner Umgebung dermaßen überzeugt, diesen hier vorzuschlagen. In Strasbourg waren wir ja schon. (War für mich schön, habe viel dazu gelernt.)
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. April 2012
  9. Rovere

    Rovere Premiummitglied

    Kommt doch zu uns ins Museumsdorf Niedersulz in der Nähe von Wien - www.museumsdorf.at

    Im letzten Jahr haben wir 9 Millionen Euro hier verbaut und es sieht wirklich lässig aus! Am 16. Mai wird das "neue alte" Museumsdorf eröffnet, dh. zum Zeitpunkt des Forumtreffens wären wir nicht nur schon längst in Betrieb, sondern auch voll eingespielt.
     
  10. Rovere

    Rovere Premiummitglied

    Und zum Lust machen:
    Das ist ein "neuer" Anbau an unser bestehendes Gasthaus - im Stil eines Salettls des späten 19. Jahrhunderts. Ganz was besonderes sind die Fenster - die stammen aus dem Palais Liechtenstein in Wien:

    [​IMG]
     
  11. zaphodB.

    zaphodB. Premiummitglied

    Fesch schaut es aus,das Museumsdorf-das macht tatsächlich Lust auf Besichtigung.
    Wardas Forum eigentlich schon mal in Wien ?
     
  12. Rovere

    Rovere Premiummitglied

    Ja, 2006 war es in Wien. Aber da gibts soviel zu sehen, das kann man gerne wiederholen. Und ein Ausflug ins Museumsdorf wäre dann auch drin. Der Direktor würde selber führen....:D

    (Und unsere Küche in den beiden Restaurants ist vorzüglich!)
     
  13. Hulda

    Hulda Aktives Mitglied

    Seit Jahren möchte ich gerne am Forumstreffen teilnehmen, habe es auch einmal bis nach Köln geschafft. Mein Problem ist nicht der Ort, ich komme fast überall hin, mein Problem ist das Hin- und Herjonglieren mit dem Termin. Im letzten Jahr hätte ich zum zuerst festgelegten gekonnt, hatte ihn mir auch frei gehalten, dann wurde wieder umgeschmissen. Ich äußere mich gerne erst dann, wenn ich verbindlich weiß, wann das Treffen stattfindet.
     
  14. zaphodB.

    zaphodB. Premiummitglied

    Tja letztes Jahr war das etwas unglücklich mit der Terminfindung,was auch und zuvörderst daran lag ,daß diejenigen,die anfangs klar für den ersten Termin votiert hatten dann in kurz vorher in hellen Haufen absprangen :(
     
  15. Ogrim

    Ogrim Aktives Mitglied

    Wichtiger Nachschub aus Oberhessen:
    Der beim letzten Treffen abgeschleppte Wagen wird zum Politikum. Der Widerspruch geht jetzt vor den Anhörungsausschuss des Stadtparlaments, Niederschlagung ist in Aussicht gestellt. Was lange gärt, wird endlich Wut, sag ich immer ;)
    Wer zuletzt lacht, der lacht am Besten, gelle?

    Gegen Gebühr leite ich den Treff-Teilnehmern gerne einen Vorgehensvorschlag zur Niederschlagung von obrigkeitlich bedingten Gebühren in der gewesenen Hauptstadt des römischen Militärs weiter. Das funktioniert vielleicht auch anderswo. Zum Beispiel in Trier. Dort würde ich einen Besuch des Heiligtums von Tawern empfehlen (!Achtung: Römische Aussprache, Betonung auf a!)

    Nach dem letzten Treffen komme ich gerne wieder, es war echt cool.
    Ich schlage Zaphod als Verantwortlichen für die kulinarische Seite der Reise vor - so als "Magister Domus" oder so.
     
  16. zaphodB.

    zaphodB. Premiummitglied

    Dann kann man also demnächst von Dir im Wochenblättchen lesen ;):D
    Major domus-Ich ? Und das,wo ich doch so gut wie nix esse und trinke -ne ,da sollen sich ,je nachdem ,wo es stattfindet ,die Ortskundigen drum kümmern.

    Aber irgendwie hat sich noch kein favorisierter Ort herauskristallisiert.-schauen wir mal- Trier wäre jedenfalls eine Option.
     
  17. zaphodB.

    zaphodB. Premiummitglied

    So langsam wir es Zeit,mal zur Abstimmung zu schreiten, wo man sich denn zum Treffen treffen will.Die bisherigen Vorschläge:

    Würzburg, Bamberg, Münster, Marburg , Erfurt, Aachen, Berlin, Lübeck, Hamburg, Bremen, Dessau, Ruhrgebiet, Trier, Freiburg, Ostwestfalen, Passau, Konstanz, Nürnberg, Dessau, Museumsdorf Niedersulz/Wien,

    Leider bin ich zu wenig kompetent um dieses Abstimmungstool umzusetzen.Aber vielleicht kann das ja irgendwer übernehmen, der sich damit auskennt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juni 2012
  18. ursi

    ursi Moderatorin Mitarbeiter

    Ich mach das mal.

    :winke:


    Hier geht es zur Umfrage:

    http://www.geschichtsforum.de/f325/umfrage-forumstreffen-2012-a-42690/#post638592
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juni 2012

Diese Seite empfehlen