Neue archäologische Entdeckungen

Dieses Thema im Forum "Archäologie" wurde erstellt von Carolus, 4. August 2017.

  1. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

  2. Sepiola

    Sepiola Aktives Mitglied

    Die Formulierung hatte mich auch gleich an eine alte Pyramidendiskussion erinnert: 'Pyramiden' auf Ägyptisch ?
     
    Riothamus gefällt das.
  3. Ugh Valencia

    Ugh Valencia Aktives Mitglied

    Ich bin mit dieser Formulierung auch nicht glücklich. Rein rechnerisch ist das gar nicht machbar. Zwei Sonnenwenden und zwei Tag-und Nachtgleichen sind zusammen vier Punkte, die in einem Kreis 90° auseinander liegen. Die vier Tage, die im selben Abstand genau dazwischen liegen, sind ebenfalls vier Punkte ebenfalls 90° auseinander. Man bräuchte also rein mathematisch zwei Achsen, die sich in der Mitte eines Kreises rechtwinklig schneiden. Eine Achse funzt jedenfalls rein technisch nicht.
     
  4. aquilifer

    aquilifer Aktives Mitglied

    Ohje, sollte mir das jetzt Gedanken machen? Kurzzeitgedächtnis einer Fliege o_O
     
  5. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Ha! Geht es dir auch schon so wie mir... Oder du hast's einfach nicht gelesen. (Und schau mal in den Link von Elefantengedächtnis Sepiola drei Beiträge vor deinem....)
     
  6. Carolus

    Carolus Aktives Mitglied

  7. Carolus

    Carolus Aktives Mitglied

    beetle und Apvar gefällt das.
  8. Carolus

    Carolus Aktives Mitglied

  9. Carolus

    Carolus Aktives Mitglied

    Neddy, beetle, schwedenmann und 3 anderen gefällt das.
  10. Kochant

    Kochant Aktives Mitglied

    Carolus und Riothamus gefällt das.
  11. Riothamus

    Riothamus Aktives Mitglied

    Hm, wenn ganze Länder in der Donau versinken können, fragt sich ob der Katastrophenplan für Bayern das berücksichtigt.
     
  12. Kochant

    Kochant Aktives Mitglied

    Ist doch bloß eine Stadt gewesen . . .
     
  13. Riothamus

    Riothamus Aktives Mitglied

    Das kommt davon, wenn die Neugier über die Schmerzen siegt. Jetzt Sorge ich mich um Wien.
     
    Kochant gefällt das.
  14. Apvar

    Apvar Premiummitglied

    Riothamus, schwedenmann und Carolus gefällt das.
  15. Carolus

    Carolus Aktives Mitglied

    Oh, eine ägyptische Göttin am beschaulichen Niederrhein - ein Stück Multikulti aus einer fernen Vergangenheit. :)


    Aufgrund der Dürre in den letzten beiden Jahren war ein positiver Nebeneffekt für die Luftbildarchäologie, dass antike Strukturen im Boden besser sichtbar wurden.

    Missing Roman forts and roads revealed

    So wurden in Wales mehrere Teilstücke römischer Straßen, römische Lager und Villen ausfindig gemacht.

    römische Villa in Wales bei Chepstow:

    [​IMG]
     
    Riothamus, Apvar und schwedenmann gefällt das.
  16. Kochant

    Kochant Aktives Mitglied

  17. Carolus

    Carolus Aktives Mitglied

    Riothamus und Kochant gefällt das.
  18. Carolus

    Carolus Aktives Mitglied

    Apvar gefällt das.
  19. Apvar

    Apvar Premiummitglied

    Carolus, schwedenmann und Kochant gefällt das.
  20. Carolus

    Carolus Aktives Mitglied

    Jetzt wurde das Thema auch in der deutschsprachigen Presse erwähnt:

    Luftbildarchäologie: So besetzten die Legionen Britannien - WELT
     
    Apvar und silesia gefällt das.

Diese Seite empfehlen