Troia und der Untergang der Stadt

Dieses Thema im Forum "Antikes Griechenland" wurde erstellt von Rafael, 23. August 2006.

  1. Dieter

    Dieter Premiummitglied


    Ja, auch diese Hypothese ist verbreitet. Dass nämlich eine versprengte achäische Streifschar in Verbindung der Seevölker-Invasion Troja zerstört hätte.

    Bekanntlich wurden ja viele Achäer vom Druck dieser Invasion mitgerissen und wichen unter anderem nach Zypern, Kreta und anderen Regionen aus. Sie sollen auch bei der berühmten Schlacht gegen die Ägypter im Nildelta dabeigewesen sein, obwohl vieles davon nicht restlos geklärt ist und Hypothese bleibt - insbesondere welche überlieferten Namen der Seevölker mit bekannten Völkernamen identisch sind. Aber das ist ein anderes Problem!
     
  2. hyokkose

    hyokkose Gast


    Der "berühmte" Hinweis ist mir nicht geläufig. Kannst Du dafür einen Beleg liefern?
     
  3. Pope

    Pope Neues Mitglied

    Letter to Ammurapi

    The Sea Peoples appear in another set of records dated around the early twelfth century. Ammurapi, the last king of Ugarit (c. 1191–1182 BC) received a letter from the Hittite king Suppiluliuma II warning him about the "Shikalayu who live on boats": compare the Shekelesh of the slightly earlier Merneptah/Ramses inscriptions. It may be relevant that shortly after he received this communication, Ammurapi was overthrown and the city of Ugarit sacked, never to be inhabited again.


    http://en.wikipedia.org/wiki/Sea_people

    Zudem kann ich mich an eine Bitte Zyperns an die Hethiter erinnern, seine Flotte frei zu geben, da es selbst in ernster Gefahr war.
     
  4. askan

    askan Neues Mitglied

    Zitat:"Der "berühmte" Hinweis ist mir nicht geläufig. Kannst Du dafür einen Beleg liefern?"

    ????? NUN DAS wurde HIER im Forum schon etliche Male durchgekaut!!!
     
  5. hyokkose

    hyokkose Gast


    Wohl kaum - da muß Dir Dein Gedächtnis wieder einen Streich gespielt haben.

    Die Suchfunktion führt bei den Stichworten "Suppiluliuma", "Shikalayu" und "Ammurapi" stets zu dem einen Beitrag von Pope.
     
  6. askan

    askan Neues Mitglied

  7. hyokkose

    hyokkose Gast


    Nach der hatte ich überhaupt nicht gefragt, wie Du Dich vielleicht noch erinnern wirst.
     
  8. askan

    askan Neues Mitglied

    Zitat:"Der "berühmte" Hinweis ist mir nicht geläufig. Kannst Du dafür einen Beleg liefern?"
     
  9. Pope

    Pope Neues Mitglied

    Also, ich habe die Frage so verstanden, dass die Quelle für die Piratenangriffe gesucht war.
     
  10. hyokkose

    hyokkose Gast


    Logisch, was sonst?

    Vielen Dank für den Hinweis.
     
  11. askan

    askan Neues Mitglied

    In den Links( siehe oben) ist von einem Brief an Alaksnadu von Wilusa die Rede, in dem er nach vielen Freundschaftsbekundungen auch gerügt wird, das er den Piratenüberfällen nicht genug einhalt gebietet.
     
  12. hyokkose

    hyokkose Gast


    Der Alaksandu-Brief ist mir geläufig, aber der war vor der Zeit des Seevölkersturms, und die Stelle mit den Piraten habe ich in den Links auch nicht gefunden.
     
  13. askan

    askan Neues Mitglied

    Ich habe es noch eben selbst gelesen! In verbindung mit dem heth. "Milet".
     
  14. hyokkose

    hyokkose Gast

    Wo?

    Link?

    Zitat?


    Den Link habe ich gefunden: http://de.wikipedia.org/wiki/Wilusa


    Ein Milet-Zitat habe ich auch gefunden:


    Die Piraten habe ich nicht gefunden.
     
  15. askan

    askan Neues Mitglied

    Link im Link: ganz unten geht es zur weiterführenden Lit., einfach weiter klicken und zufrieden weiterlesen.
     
  16. hyokkose

    hyokkose Gast


    Der Artikel, in dem Wilusa mit Lus in Kanaan (dem späteren Bethel) gleichgesetzt wird? Das wären dann eher Wüstenpiraten...
     
  17. askan

    askan Neues Mitglied

    UUps, wo hast du den denn entdeckt? den kenne ich gar nicht!


    eher hier http://www.uni-tuebingen.de/troia/deu/lataczwilusa.pdf *ich hoffe ich habe in der Eile den richtigen erwischt*
     
  18. hyokkose

    hyokkose Gast


    Einfach klicken und zufrieden weiterlesen...

    Nein, den zeige ich Dir, wenn Du mir die Stelle mit den Piraten aus dem Alaksandu-Vertrag zitierst.
     
  19. askan

    askan Neues Mitglied

    Handschriftlich von Priamos signiert?
     
  20. hyokkose

    hyokkose Gast

    Keinen Brief von Priamos, sondern den hier, bitte:

     

Diese Seite empfehlen