Warum sind diese mutmaßlichen SS-Männer 1936 durch das Deutsche Reich gekurvt?

Dieses Thema im Forum "Das Dritte Reich" wurde erstellt von animaux, 8. April 2014.

  1. animaux

    animaux Neues Mitglied

    Danke für die vielfältigen Antworten! Sehr interessant.

    Herr Lavetti schrieb zu den Bilder vom vermutlichen Reichsbauerntag/Reichserntedankfest »Gandersheim Bücklberg« dazu. Ich vermute da gab es eine Beschriftung.

    Das Auto auf der Autobahn scheint auch ein ziviles Kennzeichen zu besitzen (Bezirk Berlin). Die Wimpel tragen bei diesem Hakenkreuze. Ich hänge nochmal ein 100%-Ausschnitt an.

    Darré ist ein interessanter Vorschlag. Im Netz finde ich nur Porträts von seiner anderen Gesichtshälfte … aber das Ohr sieht auch ähnlich aus. Das würde dann auch u. U. zum genannten Adolf Babel passen. Wer könnte dann der andere sein?

    Leider ist aus all den Fotos nicht wirklich zu erkennen wer der Hauptfotograf war.

    Von den Städtebildern kann ich die Weimarer anhand der Gebäude relativ genau auf Herbst/Winter 1936 bis spätestens Frühjahr 1937 datieren. Ein paar davon gibt es auf meiner Weimar-Vorher-Nachher-Seite zu sehen: Zeitsprung?Suche nach: lavetti
     

    Anhänge:

  2. animaux

    animaux Neues Mitglied

    Sieht überzeugend aus. Wo genau an der Weser ist das denn?
     
  3. animaux

    animaux Neues Mitglied

    Ist vielleicht etwas weit hergeholt, aber zu Darré würde auch der Weimarbesuch passen. Laut Wikipedia hat er nämlich die Sekretärin von Paul Schultze-Naumburg geheiratet, welcher zu der Zeit Direktor der Staatlichen Hochschulen für Baukunst, bildende Kunst und Handwerk in Weimar war.
     
  4. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Gandersheim liegt wo völlig anders. Die Reichsbauerntage fanden immer auf dem Bückeberg südlich von Hameln statt.
     
  5. animaux

    animaux Neues Mitglied

    Danke. Dann sollte das vermutlich Gandersheim UND Bückeberg heißen. Letzteres dann evtl. nur der Entzifferung geschuldet. Gandersheim ist schon fast meine Heimat, mal schauen ob sich da was lokalisieren lässt.
     
  6. animaux

    animaux Neues Mitglied

    Die 3 überlagernden Berge auf Bild 34 sind gut in Google Earth wiederzuerkennen!
     
  7. hatl

    hatl Premiummitglied

    Das Nummernschild des Fahrzeugs beginnt mit "IA".
    wobei "I" wahrscheinlich eine römische Eins ist und für das Bundesland Preussen steht, während das "A" Berlin kennzeichnet.
     

Diese Seite empfehlen