DDR-BRD Unterschiede im Leben

Dieses Thema im Forum "BRD | DDR" wurde erstellt von Gast, 10. Juni 2006.

  1. R.A.

    R.A. Neues Mitglied

    Den Eindruck wollte ich auch nicht vermitteln.
    Und wenn ich meine, daß manche Lehrer eine gewisse persönliche Distanz zur offiziellen Lehrmeinung haben, dann soll das nicht heißen, daß sie Extremismus predigen.

    Sie nutzen halt den vorhanden Spielraum, um ihre Sichtweise einzubringen, das ist pädagogisch auch sinnvoll.
    Und gute Lehrer beziehen auch die Fragen, Erwartungen und Sichtweisen ihrer Schüler mit ein - deswegen wird der Unterricht eben ganz anders aussehen, je nachdem, wie sich die Klasse zusammensetzt.
     
  2. florian17160

    florian17160 unvergessen

    ...Und dann ist es gar nicht so verwunderlich, das hier im Frage-und Antwortebereich solche Fragen auftauchen.
    Wenn ich mir hier so anlese, welche Hausarbeiten an Schülern vergeben werden, frage ich mich manchmal, lügen die Schüler, oder will ein Lehrer wirklich so etwas wissen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juni 2007
  3. Josephine

    Josephine Neues Mitglied

    Hallo Florian,

    ich frage mich inzwischen, was sollen überhaupt solche Diskussionen, wenn doch jeder nur auf seiner eigenen Sichtweise beharrt und dann auch noch beleidigt reagiert, wenn man diese Sicht nicht teilt....

    schönen Abend noch...
     
  4. florian17160

    florian17160 unvergessen

    Ich hoffe mal, du meinst, was ich denke.

    Solche Diskussionen sind wichtig, zumal da auch einige Augen geöffnet werden.
     
  5. Hurvinek

    Hurvinek Gast

    Weil alle Menschen Brüder werden wo der sanfte Flügel weilt. (Schiller, Friedrich)
    Der sanfte Flügel war noch nicht überall.
    Na und Frauen werden als Weiber abgetan - Wer ein holdes Weib errungen,
    Mische seinen Jubel ein!
    Du siehst, Jubeln können wir Männer nur recht wenig.
     
  6. Dieter

    Dieter Premiummitglied

    Ich sehe schon: Hier fehlt unser unvergleichlicher Wieger, um die Diskussion in marxistisch-leninistischen Bahnen richtig zu befeuern!
     
  7. florian17160

    florian17160 unvergessen

    Wenn ich nur mein altes Lehrbuch "marxistisch-leninistischer Materialismus" noch wiederfinden würde.
    Ein´Typisch DDR-sprachliches Lexikon" habe ich ja an Ursi verschenkt. Da kann ich also auch nicht mehr nach schauen.
     
  8. Tekker

    Tekker Gast

    Da wirst du dich noch eine Woche gedulden müssen, lieber Dieter. ;)

    Zum Thema. Vielleicht hat die unterschiedliche Vermittlung des Stoffs durch die Lehrer ihre Ursache gerade in den verschiedenen Lebensweisen in ost und west.

    Edit @Flo: Demnach müßte ursi ja nachschauen können... ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. Juni 2007
  9. Penseo

    Penseo Neues Mitglied

    Wir sind doch alle irgendwie Kinder des Kalten Krieges, die wir die Teilung Deutschlands erlebt haben. Damit sind wir - in Ost und West - wohl auch schwerlich objektiv.
    Aber es hilft schon, die eigenen, festgefahrenen Ansichten auch mal in Frage gestellt zu bekommen, von der "anderen" Seite sozusagen...:winke:
     
  10. florian17160

    florian17160 unvergessen

    Das wird sie sich nicht trauen. Aber ein richtiger Symbolsatz fehlt mal wieder.
    Ursi, guck mal, ob du da was findest.

    Den entsprechenden Satz kann ich ja dann schreiben. Mich nimmt eh keiner für voll.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juni 2007
  11. Barbarossa

    Barbarossa Neues Mitglied


    Du willst einen symbolträchtigen Satz? (Solch einen, den man eigentlich für immer vergessen wollte und beerdigt glaubte? hi hi) Kannst du haben!
    :p
    (Ich muß sowas mit Humor nehmen, sonst wird mir immer noch ein wenig übel davon - war nur laut gedacht) =)
     
  12. florian17160

    florian17160 unvergessen

    Ja, so etwas in der Art dachte ich mir.
    Ich bin ja auch nicht schlecht in Sätze zu kreieren, aber da reiche ich auch nicht ran.
     
  13. Dieter

    Dieter Premiummitglied


    Danke, Barbarossa! Den Satz rahmen wir ein und schenken ihn Wieger anlässlich seiner Rückkehr ins Forum! :D
     
  14. Barbarossa

    Barbarossa Neues Mitglied

    Freut mich, daß es euch gefällt. :winke:
    Komisch - ich hab nicht mal lange suchen müssen. Ich wußte genau, nach welchem Buch ich greifen muß um so einen "schönen" Satz zu finden. :pfeif:
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juni 2007

Diese Seite empfehlen