Alte Fernsehserien

Dieses Thema im Forum "Dokumentarfilme/Spielfilme" wurde erstellt von collo, 8. Mai 2005.

  1. Hurvinek

    Hurvinek Gast

    Kam letztes Jahr nachts auf irgendeinem Privatsender (Kabel1?). Seine Agentenpartnerin war nur als Blondchen konzipiert und rannte auch dementsprechend so rum. Die müsste 99 geheissen haben.
     
  2. Josephine

    Josephine Neues Mitglied


    Ach, glückliche Fernsehkinderzeit.

    Zu meiner Kinderzeit gab es das erste Programm und wenn man Glück hatte, vielleicht noch das Zweite, aber das war es dann auch schon.

    Und Pflicht war natürlich Bonanza, kennt das eigentlich noch jemand.

    Gruß....
     
  3. Mercy

    Mercy unvergessen

    http://www.geschichtsforum.de/271790-post114.html
     
  4. Josephine

    Josephine Neues Mitglied

    Aber als bei uns Bonanza lief, gab es, soweit ich weiß, noch kein Farbfernsehen, das war schwarz-weiß.

    Gruß.........
     
  5. Andi1974

    Andi1974 Neues Mitglied

    Alte Englische TV Serie

    Hallo zusammen,
    bin neu hier und weiß nicht ob dieser Beitrag hier richtig ist. Mal sehen. Ich bin schon seit Jahren auf der suche nach einer alten Englischen TV Serie die müßte so Mitte Ende der 80èr Jahre gelaufen sein. Da ging es um einen Jungen der im Zweiten WK in England lebt. Er klaut aus einem Abgeschossennen Flugzeug ein MG. Einmal ballert er damit rum und trifft ein NAchbarhaus. Leider weiß ich nicht mehr darüber. Könnte sein das die Serie DER ANGRIFF geheißen hat. Hab aber nix darüber gefunden. Und ich glaube da waren sogar zwei Jungen. Ich weiß es nicht mehr. Kann mir da jemand von euch helfen. Würde das gerne nochmal sehen.

    Gruß Andi
     
  6. Andi1974

    Andi1974 Neues Mitglied

    Hab`s rausbekommen. Die Serie hat DER FEIND geheißen. Aber hab nichts gefunden über eine DVD veröffentlichung. Weiß da jemand was?

    Gruß Andi
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. März 2008
  7. Ostrogotha

    Ostrogotha Aktives Mitglied

    Kann sich noch jemand an "Bezaubernde Jeannie" erinnern?
    Die Blonde aus der Flasche, die mit ihrem Zwickern so oft ihren Meister in Schwierigkeiten gebracht, aber dann auch wieder aus der Patsche geholfen hat?

    Hm, manchmal wünscht man sich, man könnte auch mit Augenzwickern was bewirken. Okay, blond passt, zwickern kann ich auch... aber nix passiert;)
     
  8. Mercy

    Mercy unvergessen

    Anschließend kam Graf Yoster.
     
  9. Scorpio

    Scorpio Aktives Mitglied


    Ich glaube, ich kann mich erinnern, als Jeannies männlicher Gegenpart spielte Larry Hagman mit, besser bekannt als Ekel J. R. Ewing in der Reihe Dallas.
     
  10. Tannhaeuser

    Tannhaeuser Aktives Mitglied

    In der Tat - ist auch heute noch durchaus anschaubar, habe einen Teil als DVD im Regal stehen. Im Augenblick vergnüge ich mich allerdings mit den Munsters...
     
  11. Themistokles

    Themistokles Aktives Mitglied

    Bezaubernde Jeannie hat meine Mutter früher geschaut. Praktisch in einem Zug mit Matlock, Remington Steele und Hart aber Herzlich.
    Mir stand der Sinn mehr nach "Als die Tiere den Wald verließen". Hab mir während der letzten Tage die erste und 2 Staffel stückweise auf Englisch bei youtube angeschaut. All diese Kindheitserinnerungen.
     
  12. stormy

    stormy Neues Mitglied

    Also, über eine DVD Veröffentlichung wurde nichts gesagt, allerdings kannst du dir die Bücher kaufen, die findest du auch bespielsweise bei Amazon.
    Ansonsten kannst du dir diesen kurzen Artikel zu dieser Serie durchlesen. Mehr habe ich allerdings auch nicht gefunden.
    MfG Raphael
     
  13. Repo

    Repo Neues Mitglied

    Ich behaupte einfach mal, als Bonanza lief, gab es schon Farbfernsehen in Deutschland, (wir hatten allerdings keinen) in den USA schon länger, deshalb glaube ich auch sicher zu sein, dass Bonanza farbig aufgenommen wurde.
     
  14. Tannhaeuser

    Tannhaeuser Aktives Mitglied

    Ist es auch. Kann man glücklicherweise anhand von DVDs kontrollieren.
     
  15. floxx78

    floxx78 Aktives Mitglied

    Die dreibeinigen Herrscher! Als das in Deutschland ausgestrahlt wurde, war ich 10 und - meine Güte! - mich hat´s regelmäßig vor Grusel umgehauen. Angeblich soll 2009 eine Neuverfilmung in die Kinos kommen.
     

    Anhänge:

  16. Leona

    Leona Mitglied

    Hieß die Serie wirklich so? Ich kann mich auch daran erinnern, bin aber nicht auf den Namen gekommen.
     
  17. Josephine

    Josephine Neues Mitglied

    Okay, es mag sein, dass Bonanza in den Staaten farbig aufgenommen wurde, da möchte ich nicht drum streiten, das weiß ich einfach nicht mehr und es ist zu lange her und ist ja eigentlich auch egal, wir hatten zu Hause auf jeden Fall keinen Farbfernseher, das weiß ich sicher. :weinen:


    Übrigens, an dreibeinige Herrscher kann ich mich auch nicht erinnern - wahrscheinlich Alzheimer.......


    Gruß
     
  18. floxx78

    floxx78 Aktives Mitglied

    Ja. Originaltitel ist "The Tripods". Hier geht´s zur Fan-Seite: Die dreibeinigen Herrscher - The Tripods - FanClub
     
  19. Ostrogotha

    Ostrogotha Aktives Mitglied

    Farbfernseher hatten meine Eltern damals auch nicht, ursprünglich kenne ich Bonanza auch nur S/W. Aber vor einigen Jahren gab es mal Wiederholungen Samstagsmorgens, und die waren in Farbe. Also lag's damals nur am Fernsehgerät...

    "Tom und Jerry" lief auch zu der Zeit. Hab mir einfach aus Nostalgiegründen mal einige angesehen. Als Kind bekam ich immer von meinem Vater die Heftchen mitgebracht; neben Fix und Foxi, Micky Maus.

    Hatte eigentlich schon jemand die Serie "Mit Schirm, Charme und Melone" erwähnt? Ich meine die Originalserie mit Emma Peel und John Steed. Irgendwann gab es mal eine nachgemachte.
     
  20. Mercy

    Mercy unvergessen

Diese Seite empfehlen